HBF-Supercup 2019 in Ludwigsburg


Eine Woche vor dem Bundesligastart fällt am Samstag, 31. August 2019, um 19.30 Uhr in der MHP Arena in Ludwigsburg der offizielle Startschuss in die Saison 2019/20. Beim HBF-Supercup werden der aktuelle Deutsche Meister und Vize-Pokalsieger SG BBM Bietigheim und der amtierende Pokalsieger sowie Vize-Meister Thüringer HC um den ersten Titel der neuen Spielzeit kämpfen.

Die beiden Kontrahenten lieferten sich in der vergangenen Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen, so sicherte sich die SG BBM Bietigheim aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber den Thüringerinnen die Deutsche Meisterschaft. Auf der anderen Seite konnte der THC den Bietigheimerinnen den DHB-Pokal im direkten Duell mit dem entscheidenden Wurf Sekunden vor Schluss entreißen.

Der Supercup wird in diesem Jahr bereits zum siebten Mal von der HBF veranstaltet. Der Rekord-Supercup-Sieger aus Thüringen ist bereits zum vierten Mal dabei. Bei allen bisherigen Teilnahmen - 2015, 2016 und 2018 - konnte das Team um Trainer Herbert Müller den Supercup gewinnen. Die SG BBM Bietigheim kann ebenfalls eine weiße Weste vorweisen: Bei der Supercup-Teilnahme 2017 holten sich die Baden-Württembergerinnen den Titel gegen den Buxtehuder SV.

» Tickets bei reservix.de

Logo HBF-Supercup 2019