26.05.2010 11:25 Uhr - 2. Bundesliga Süd - Thorsten Mast - PM SG BBM

Karolius verlängert bei der SG BBM

Die Planungen für die neue Saison laufen bei der SG BBM Bietigheim wenige Tage nach dem „Wunder von Bensheim“ und dem Aufstieg in die 1. Bundesliga auf Hochtouren: Nach Trainer Hagen Gunzenhauser und Rückraumspielerin Helena Frank können die SG-Verantwortlichen mit Jenny „Flummi“ Karolius die nächste Vertragsverlängerung präsentieren.

Jenny KaroliusJenny Karolius
Quelle: sportseye.de
Kreisläuferin Jenny „Flummi“ Karolius wird in ihre zweite Saison an der Enz gehen. Die 24-jährige wechselte vor der letzten Runde vom insolventen SC Markranstädt zur SG BBM. Nach fast einem Jahr hat sich die gebürtige Berlinerin bestens im Schwäbischen eingelebt und freut sich auf eine weitere Spielzeit im Trikot der SG. „Ich hab mich hier in Bietigheim-Bissingen vom ersten Tag an wohl gefühlt“ erklärt Karolius. „Und inzwischen versteh ich sogar Schwäbisch“ ergänzt die gebürtige Berlinerin schmunzelnd. Nicht nur durch ihre Tore vom Kreis ist sie eine wichtige Spielerin im Bietigheimer Team geworden. In der Abwehr ist Karolius eine der tragenden Säulen im Defensivspiel der Enztälerinnen.

Das ihre zweite Saison an der Enz in der 1. Bundesliga sein wird, hat Karolius, wie der Rest der Mannschaft, nun so langsam realisiert. „Nach dem Spiel in Bensheim und den vielen Feiern hat es schon einige Tage gedauert, bis ich wirklich kapiert habe, das wir aufgestiegen sind. Die ganze letzte Woche ist irgendwie wie ein Film an mir vorbeigezogen“ so Karolius. Damit umfasst der SG-Kader für die kommende Saison aktuell neun Spielerinnen: Anja Friedrich, Jurgita Markeviciute, Lana Holder, Linda Mack, Tina Michel, Franziska Müller und Anita Koziol haben einen Vertrag, der auch für die nächste Saison gilt. Der Vertrag mit Helena Frank wurde bereits verlängert.

Der Abschluss der Aufstiegs-Feierlichkeiten fand am vergangenen Freitag auf dem Bietigheimer Marktplatz statt. Rund 300 SG-Fans empfingen die Aufstiegs- Heldinnen, die mit einem Cabrio-Korso von der Sporthalle am Viadukt zum Bietigheimer Rathaus fuhren. Angeführt wurde der Korso vom SGBeiratsvorsitzenden und Hauptsponsor der SG BBM, Eberhard Bezner, der dann auch gleich noch gute Nachrichten für Mannschaft und Verantwortliche im Gepäck hatte: Die Bietigheimer Firma Olymp Bezner GmbH & Co. KG, deutschlands Nummer 1 in Business-Hemden, wird sein Engagement bei der SG BBM Bietigheim ausbauen und künftig auch Hauptsponsor der Erstliga- Frauen sein.



cs