18.05.2010 11:09 Uhr - 3. Liga - Nico Fanck - PM Roude Léiw / red

Bascharage holt Oxana Pal

Der Meister der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, der Roude Léiw Bascharage kann während der nächsten Saison auf die Dienste von Oxana Pal zählen. 30 Jahre alt, 1,82 m groß, spielt der Neuzugang im linken Rückraum und hat die Saison 2009/2010 mit Metz Handball auf dem 3. Platz in der französischen Meisterschaft beendet.

Oxana Pal wurde in Nowokusnezk in Russland geboren, besitzt aber auch die deutsch Staatsbürgerschaft. Sie spielte bis 2004 beim HC Lada Togliatti in Russland, dann wechselte sie in der Spielzeit 2004/2005 zu Hypo Niederöstereich. Von 2005 bis 2009 spielte sie bei den Miezen der DJK / MJC Trier in der Bundesliga, wo sie in der Saison 2007/08 mit 203 Toren Torschützenkönigin der Bundesliga wurde. In der Saison 2009/2010 spielte sie in Metz (durchschnittlich 3,5 Tore pro Spiel). Sie hat 25-mal das Trikot der russischen Nationalmannschaft getragen.  

Mit ihrer internationalen Erfahrung wird es sicherlich dazu beitragen, die Reihen der Löwinnen zu verstärken, und dazu beitragen den Klassenerhalt in der 3. Liga zu sichern, teilte der Klub mit.