11.05.2010 13:53 Uhr - 1. Bundesliga - dpa/PM HCL

Leipzig: Mette Ommundsen hängt doch noch ein Jahr dran

Mette OmmundsenMette Ommundsen
Quelle: sportseye.de
Zwei Tage vor dem ersten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft in Leverkusen kann Titelverteidiger HC Leipzig eine wichtige Personalie verkünden. Die 33 Jahre alte Torjägerin Mette Ommundsen verlängert ihren auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2011. "Ich habe einfach noch zu viel Spaß am Handball und ich fühle mich noch gut. Da kann ich auch noch weiter spielen", sagte die Norwegerin am Dienstag.

Ommundsen betonte aber zugleich: "Sicher werde ich nicht mehr achtmal die Woche trainieren, da sollen jetzt mal die jungen Leute wie Louise Lyksborg ran. Aber klar werde ich so fit sein, dass ich auf hohem Niveau spielen kann." Leipzigs Manager Kay-Sven Hähner zur Verlängerung von Mette Ommundsen: "Wir freuen uns sehr, dass Mette weiter so viel Spaß hat am Handball. Sie wird nun nebenbei auch in die technische Ausbildung unserer Außenspielerinnen eingebunden, denn es gibt wenige technisch so versierte Spielerinnen wie Mette, die dann noch ihre Fähigkeiten auch vermitteln können."