18.04.2010 01:32 Uhr - 2. Bundesliga Süd - PM Union Halle/Neustadt

Halle/Neustadt fiebert Play-offs entgegen

Noch wenige Stunden und es geht endlich los: das bei vielen Handballfans in Halle erwartete Play-off-Spiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Anwurf in der Partie um den Aufstieg in die 1. Bundesliga ist um 16:00 Uhr. Da das Wetter am Sonntag traumhaft schön werden soll, kann man den ersten Frühlingsspaziergang mir Spitzenhandball bestens kombinieren.

In diversen Internetforen ist die Favoritenrolle für das Spiel klar vergeben. Die Gäste aus Bensheim, die Tabellenerster der Südstaffel geworden sind, gehen mit breiter Brust in das Spiel und die Fans sprechen schon vom Finale. Die Wildcats nehmen ihrerseits gerne die Lauerstellung ein, wie clevere Wildkatzen halt so sind.

„Wir haben unsere ganze Saison auf die Playoffs ausgerichtet. Das bedeutet, dass wir gern erfolgreich in den Play-offs agieren wollen und nicht mit den Playoffs unsere `Arbeit`einstellen werden. Wir werden in allen Spielen definitiv Gas und Power geben und wir wollen dieses Spiel gewinnen. Das sind wir unseren Fans, Sponsoren und allen Leuten, die am Sonntag kommen, schuldig. Wir sind Profisportler und der sportliche Erfolg ist ein Teil davon. Solche Finalspiele sind perfekt, um uns sportlich und charakterlich weiterzuentwickeln“, so Arne Kühr vor dem Spiel gegen Bensheim.