01.03.2010 13:48 Uhr - 2. Bundesliga Süd - PM HSG Bensbeim/Auerbach

Bensheim/Auerbach verpflichtet Magelinskas

Nach der Verpflichtung von Maike Brückmann und der Verlängerung des Vertrages mit Ingrida Bartaseviciene hat die HSG Bensheim/Auerbach einen weiteren wichtigen Schritt in der Kaderplanung für die neue Saison gemacht. Die österreichische Nationalspielerin Laura Magelinskas wechselt zum 1. Juli 2010 vom Ligakonkurrenten TV Beyeröhde an die Bergstraße.

„Wir haben mit Laura eine der Topspielerinnen der zweiten Liga für uns gewinnen können“, sagte Joachim Stumpf, Geschäftsführer der HSG. „Für uns war dabei entscheidend, dass sich ihre und unsere Perspektiven - auch im Hinblick auf die erste Liga – decken. Sie passt in unser Team und kann trotz ihrer erst 20 Jahre schon eine gehörige Portion nationale und internationale Erfahrung einbringen.“

Vor ihrem Gastspiel beim TV Beyeröhde war die Nummer drei der aktuellen Torschützenliste der 2. Frauen Handball Bundesliga Süd in Deutschland beim TV Nellingen und dem 1.FC Nürnberg sowie in Österreich bei Wiener-Neustadt und Hypo Niederösterreich aktiv.