23.02.2010 11:53 Uhr - Europameisterschaft - cie/PM SHV/PM Sindelfingen

Schweizer Frauen fiebern vorentscheidenden Duellen mit Portugal entgegen

Karin WeigeltKarin Weigelt
Quelle: blogzens.de
Die Favoritenrolle in der Gruppe 1 war bereits vor dem ersten Anwurf klar verteilt, Rumänien, danach die Ukraine und dann die Schweiz und Portugal. In den ersten beiden Spielen wurden die beiden osteuropäischen Vertreter dieser Rolle gerecht und so haben die anstehenden Duelle zwischen der Schweiz und Portugal vorentscheidenden Charakter, lediglich der Gewinner beider Partien dürfte noch auf eine Sensation hoffen.

Lediglich vier Punkte aus den beiden direkten Duellen würden einem der beiden Underdogs die Chance eröffnen, mit einem Coup im Spiel gegen einen der beiden Favoriten noch in deren Phalanx einzubrechen und vielleicht sensationell das Ticket für die im Dezember auf dem Plan stehende EM zu lösen. Für die Endrunde qualifizieren sich die beiden besten Teams dieser Gruppe.

Die genauen Termine für diese beiden vorentscheidenden Spiele zwischen der Schweiz und Portugal stehen nun fest. Das Team von Trainer Guido Frei trifft am Mittwoch, 31. März, in Wettingen auf Portugal. Spielbeginn in der Sporthalle Tägerhard ist um 20 Uhr. Am darauffolgenden Samstag, 3. April, ist die SHV-Auswahl sogleich zum Rückspiel im portugiesischen Moimenta zu Gast.

"Ich freue mich auf die beiden EM-Spiele gegen Portugal, es ist immer eine Ehre für mich im Nationalteam zu spielen", so Karin Weigelt, die seit Saisonbeginn für den VfL Sindelfingen auf Torejagd ist. Die 25-Jährige gehört seit Jahren zu den Leistungsträgern im Team der Eidgenossen. In 56 Partien erzielte sie bislang 129 Tore. "Natürlich ist die Chance zur EM zu fahren sehr klein, aber wir wollen dennoch gute Leistungen gegen Portugal abliefern. Die Mannschaft ist sehr schnell und hat etliche Spielerinnen, die auch international erfolgreich sind. Es werden schwierige Spiele", so Weigelt.

:: Europameisterschaft
:: Qualif.: Gruppe 1
Pl. Team Sp. g u v Tore Diff. Pkt.
1. Rumänien 2 2 0 0 76 : 41 +35 4 : 0
2. Ukraine 2 2 0 0 69 : 51 +18 4 : 0
3. Portugal 2 0 0 2 54 : 73 -19 0 : 4
4. Schweiz 2 0 0 2 38 : 72 -34 0 : 4

Sp. Beg. Spiel Resultat
Mittwoch | 14.10.2009
1. 18:00 Ukraine - Schweiz 33:20 (19:6)
1. 19:00 Rumänien - Portugal 37:23 (19:8)
Samstag | 17.10.2009
2. 15:45 Schweiz - Rumänien 18:39 (7:20)
2. 17:15 Portugal - Ukraine 31:36 (16:18)
Mittwoch | 31.03.2010
3.
Schweiz - Portugal :
3.
Ukraine - Rumänien :
Sonntag | 04.04.2010
4.
Portugal - Schweiz :
4.
Rumänien - Ukraine :