18.01.2006 02:10 Uhr - Champions League - Timo Hölscher

Irina Pusic spielt Champions League

Die frühere Bundesligaspielerin von Borussia Dortmund, Irina Pusic, wird künftig in der Champions League auf Torejagd gehen. Die 32-jährige Rückraumspielerin und letztjährige WM-Fünfte agierte zuletzt in den Niederlanden bei Open Line und wechselte nun bis zum Saisonende zum spanischen Spitzenclub Orsan Elda Prestigio.

Die gebürtige Kroatin mit niederländischem Pass hatte auch mit einer Rückkehr in die Bundesliga geliebäugelt, zog aber des Angebot des Champions-League-Gruppenteilnehmers vor. Bei der Weltmeisterschaft 2005 erzielte die Spielmacherin 29 Tore für ihr Land, die aber derzeit auch an einer Knieverletzung (Patella-Spitzen-Syndrom) leidet.