13.01.2006 00:00 Uhr - Länderspiele - Timo Hölscher

Schwedisches Traumpaar nach Kopenhagen

Grundström geht nach DänemarkGrundström geht nach Dänemark
Quelle: Andreas Walz
Mattias Gustafsson und Madeleine Grundström von Skövde wechseln zur kommenden Saison jeweils zum dänischen Erstligisten FC Kopenhagen, wo sie Zwei-Jahres-Vertrage unterschrieben haben. Grundström zählt zu den besten Torfrauen weltweit und war bei der Europameisterschaft 2004 beste Spielerin ihres Landes. Ihr Freund Mattias Gustafsson ist Kreisläufer und steht im erweiterten Aufgebot der schwedischen Nationalmannschaft.

Dem Traumpaar des schwedischen Handballs lagen mehrere Angebote aus Europa vor, u.a. waren auch deutsche Vereine an einer Verpflichtung der beiden Skandinavier interessiert. Am Ende entschieden sich die beiden für Kopenhagen, das sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen zu den Spitzenteams des Landes zählt.

Im Gegenzug wird die ungarische Nationaltorfrau Katalin Palinger den FCK dagegen zum Saisonende mit noch unbekanntem Ziel nach nur einer Saison wieder verlassen.