08.09.2009 15:12 Uhr - GF World Cup - PM Deutscher Handballbund

Müller legt Pause im Nationalteam ein

Anne Müller beim letztjährigen GF World CupAnne Müller beim letztjährigen GF World Cup
Quelle: Michael Heuberger
Anne Müller hat ihre Teilnahme am GF World Cup im dänischen Århus (22. bis 27. September) abgesagt. Die 26-jährige Kreisläuferin des TSV Bayer 04 Leverkusen teilte Bundestrainer Rainer Osmann zudem mit, dass sie in der Nationalmannschaft für ein Jahr pausieren wolle, um ihr Studium abzuschließen. Für Anne Müller rückt U20-Weltmeisterin Janine Urbannek (ProVital Blomberg-Lippe) ins A-Team auf.

Den freien Platz in der B-Mannschaft, die vom 20. bis zum 23. September unter der Leistung von Osmanns Co-Trainer Andreas Schwabe im SportCentrum Kamen-Kaiserau weilt, nimmt Franziska Garcia-Almendaris (Thüringer HC) ein.

Das Aufgebot der A-Nationalmannschaft für den GF World Cup in Århus/Dänemark:

Tor: Clara Woltering (TSV Bayer 04 Leverkusen), Katja Schülke (HC Leipzig), Sabine Englert (FC Midtjylland/DEN)
Linksaußen: Sara Walzik (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nadine Härdter (Thüringer HC)
Rückraum links: Franziska Mietzner (Frankfurter HC), Nadine Krause (FC Kopenhagen/DEN)
Rückraum Mitte: Nina Wörz (Randers HK/DEN), Ania Rösler (HC Leipzig), Anna Loerper (TSV Bayer 04 Leverkusen)
Rückraum rechts: Susann Müller (HC Leipzig), Christine Beier (Frankfurter HC), Friederike Gubernatis (Frankfurter HC)
Rechtsaußen: Ulrike Stange (VfL Oldenburg), Sabrina Neukamp (ProVital Blomberg-Lippe)
Kreis: Anja Althaus (Viborg HK/DEN), Janine Urbannek (ProVital Blomberg-Lippe), Wiebke Kethorn (VfL Oldenburg)