16.08.2009 20:11 Uhr - 1. Bundesliga - PM Frankfurter HC

Nele Kurzke ab sofort beim FHC

Nele Kurzke beim Vier-Nationen-Turnier der Juniorinnen in AltlandsbergNele Kurzke beim Vier-Nationen-Turnier der Juniorinnen in Altlandsberg
Quelle: sportseye.de
Die aktuelle Nr. 1 der deutschen Juniorinnen-Nationalmannschaft Nele Kurzke spielt ab sofort im Juniorteam des FHC und rangiert als Ersatz und dritte Torfrau für den Bundesligisten. Mit dem Start bei der Juniorinnen-Europameisterschaft in Ungarn unterschrieb die 19-jährige Leipzigerin einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit. Die Studentin auf Lehramt in Englisch/Spanisch kommt vom SC Markranstädt, der vor wenigen Woche Insolvenz angemeldet hat. Ihren Heimatverein hat die über 1,90 m große Torfrau in Leipzig beim HCL.

Am Wochenende zog die Frankfurter Neuverpflichtung mit der Juniorinnen-Auswahl bei der U-19-EM nach drei Siegen gegen Polen, Serbien und Russland verlustpunktfrei in die EURO-Hauptrunde ein. Ab Montag spielt noch eine zweite Frankfurterin in der DHB-Juniorinnen-Auswahl. Lisa-Marie Preis vom FHC-Bundesligateam wurde von Bundestrainer Rainer Osmann nachnominiert und ersetzt die verletzte Kreisläuferin Anika Leppert.