07.08.2009 16:24 Uhr - 1. Bundesliga - Christopher Monz - PM Trier

Miezen verpflichten Lydia Jakubisova

Lydia JakubisovaLydia Jakubisova
Quelle: Christopher Monz
Handball Bundesligist DJK/MJC Trier hat sich noch einmal verstärkt. Vom insolventen Zwangsabsteiger Rhein-Main Bienen wechselt die 27-jährige slowakische Nationalspielerin Lydia Jakubisova an die Mosel. Jakubisova unterschrieb wie alle Neuzugängen bei den Miezen zunächst einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Jakubisova ist nach Anne Jochin (FHC Frankfurt/Oder) und Willemjin Karsten (Borussia Dortmund) die dritte Trierer Neuverpflichtung mit Bundesliga-Erfahrung. Insgesamt sieben Spielerinnen hatten die MJC nach der vergangenen Saison verlassen.

„Mit Lydia haben wir die gesuchte Alternative für unsere rechte Angriffsseite gefunden, sie ist erfahren, vielseitig einsetzbar und eine echte Kämpferin,“ freut sich Trainerin Ildiko Barna über ihren Neuzugang, der bereits morgen beim Turnier in Wittlich erstmals im Trikot der Miezen auflaufen soll.

Jakubisova hat in der vergangenen Saison 107 Tore für die Rhein-Main Bienen erzielt, für die Slowakei absolvierte die Linkshänderin bisher 66 Länderspiele. "Ich freue mich unheimlich auf die neue Herausforderung und die junge Mannschaft der Miezen. Trier gehört in der Bundesliga seit vielen Jahren zu den Topadressen. Da ich erst in der laufenden Vorbereitung zur Mannschaft gestoßen bin hoffe ich mich schnell ins Team einzufinden", so Jakubisova.

Lýdia Jakubisová Lýdia Jakubisová
Position:RM/RR
geboren am:14.10.1981
geboren in:Bojnice
Nationalität:SVK
Größe:169 cm
Familienstand:geb. Fábryová

Bisherige Vereine:
Team Nr. von/bis
» DJK/MJC Trier  28 2009 - 2010
» Rhein-Main Bienen  9 2007 - 2009
» Slovan Duslo Sala  14 2004 - 2007