28.07.2009 12:34 Uhr - 2. Bundesliga Süd - PM BSV Sachsen Zwickau / red

Zwickau verpflichtet neue Rückraumspielerin

Der BSV Sachsen Zwickau hat die 19 Jahre junge Erfurterin Anna Eber verpflichtet. Die junge Spielerin wechselt von der zweiten Mannschaft des Thüringer HC, die in der Regionalliga Südwest spielt, zum BSV Sachsen. Die 1,75m große und vielseitige Spielerin wird hauptsächlich auf der Rückraum-Mitte und sowie im linken Rückraum spielen, beim BSV baut man darauf, dass Eber in der Lage ist, sich in Zukunft einen Stammplatz im Team von Trainer Steffen Wohlrab zu erkämpfen.

Ebers Handballkarriere begann mit 9 Jahren beim 1. Sonneberger SC 04, bevor sie 2004 über die Thüringenauswahl zum Thüringer HC kam. In diesem Jahr beendete sie das Sportgymnasium erfolgreich mit einem Notendurchschnitt von 1,4. In der noch jungen Handballkarriere wurde sie mit dem THC bereits deutscher Meister und Vizemeister in der B-Jugend, außerdem steht der Sieg bei "Jugend trainiert für Olympia“ zu Buche.  Die junge Spielerin hat in Zwickau einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Anna Eber wird am kommenden Montag gemeinsam mit den anderen Spielerinnen des BSV am Saisonauftakttraining teilnehmen.