27.07.2009 14:04 Uhr - 1. Bundesliga - PM Trier

Kein neuer Vertrag für Silvia Hofman bei den Trierer Miezen

Silvia HofmannSilvia Hofmann
Quelle: mjctrier
Eine weitere Personalentscheidung bei den Trierer Miezen ist gefallen. Der ausgelaufene Vertrag von Silvia Hofman wird nicht verlängert. Damit gehen die holländische Nationalspielerin und die DJK/MJC Trier zur kommenden Saison getrennte Wege.

„Wir haben uns aufgrund der wirtschaftlichen Vorschriften und nach reichlicher Überlegung gegen eine Weiterverpflichtung von Silvia entschieden. Diese Entscheidung ist uns sicher sehr schwer gefallen. Mit Nadja Nadgornaja und Willemijn Karsten haben wir allerdings schon zwei Spielerinnen auf ihrer angestammten Position. Wir halten uns nach Silvias Abgang nun allerdings die Möglichkeit offen bei Bedarf noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden, da wir durchaus noch Handlungsbedarf nach weiteren Alternativen auf der rechten Angriffsseite sehen“, so MJC-Vorstand Martin Rommel.