30.05.2009 11:39 Uhr - 2. Bundesliga Süd - mak

Atanasoska kommt zurück zum TVM - Tornow verlängert

Adrijana AtanasoskaAdrijana Atanasoska
Quelle: TV Mainzlar
Die Personalplanung beim TV Mainzlar läuft auf vollen Touren. Mit Meike Tornow konnte der Vereine seine Torfrau halten, außerdem gab der mittelhessische Zweitligist bekannt, dass Andrijana Atanasoska nach einem einjährigen Gastspiel bei Thüringer HC wieder nach Mainzlar zurückkehrt.

Mit Meike Tornow konnte der TVM Einigkeit über einen Ein-Jahresvertrag erzielen. „Meike ist eine junge, sympathische und einheimische Spielerin, die wir unbedingt halten wollten. Sie wird durch die Erfahrung von Vilma Gainskyte und durch die Trainingsarbeit mit unserem Torwarttrainer Jasmin Camdzic sehr viel lernen und sich weiter entwickeln“, teilte der Verein mit. Tornow wird ein Doppelspielrecht erhalten, um auch mehr Spielpraxis zu bekommen. „Damit haben wir auf der Torwartposition die Planungen abgeschlossen und werden mit dem Gespann Gainskyte/Tornow in die neue Saison starten“, erklärte der Klub.

Zurückkehren wird Rechtsaußen Andrijana Atanasoska. „Damit ist uns gelungen eine Spielerin zurück zu holen, die über Jahre ein Publikumsliebling in Mainzlar gewesen ist. Sie passt zu einhundert Prozent in das Bild unserer neuen Mannschaft und wird uns durch ihre Schnelligkeit und ihre Abschlussstärke weiterhelfen. Auch im Umfeld wird Andrijana wieder ein Zugpferd sein“, so der TVM in einer Presseaussendung.