23.04.2009 10:15 Uhr - 2. Bundesliga Süd - PM Bietigheim

Lana Holder wechselt vom VfL Sindelfingen zum Aufsteiger an die Enz

Lana Holder spielt nächste Saison bei BietigheimLana Holder spielt nächste Saison bei Bietigheim
Quelle: Eibner Pressefoto
Kurz vor Ende der Regionalliga-Saison kann der designierte Zweitliga-Aufsteiger den nächsten Neuzugang vermelden: Vom Zweitliga-Meister VfL Sindelfingen wechselt Rückraumspielerin Lana Holder an die Enz.

Die 22-jährige geht damit in der nächsten Saison bereits für den vierten Zweitligisten auf Torejagd. Bis Ende der letzten Saison spielte die gebürtige Waiblingerin für ihren Heimatverein, den VfL Waiblingen, in der 2. Bundesliga. Nach dem Abstieg von Waiblingen wechselte sie zu Beginn dieser Saison zum SV Allensbach an den Bodensee. Mitte der Saison führte sie der Weg dann zum VfL Sindelfingen. Außerdem hatte Lana Holder in der Rückrunde auch ein Zweitspielrecht für den VfL Waiblingen und war mit ihren Treffern maßgeblich am (fast) sicheren Klassenerhalt der Remstälerinnen beteiligt.

SG-Coach Hagen Gunzenhauser freut sich auf seine neue Rückraumspielerin: „Lanas Qualitäten sind vielseitig: Neben ihrem Tor-Riecher hat sie auch immer ein Auge für ihre Mitspielerinnen. Auch in der Abwehr wird sie uns weiterbringen.“ Denn trotz ihrer erst 22 Jahre, verfügt Lana Holder schon über einige Erfahrung. Mit der SG BBM wird sie in ihre dritte Zweitliga-Saison gehen.

Lana Holder ist nach Linda Mack, die vom TV Großbottwar an die Enz zurück kommt, die zweite Neuverpflichtung der SG BBM Bietigheim. Weitere personelle Entscheidungen sind laut SG-Spielleiter Oliver Haiber für diese Woche geplant. „Ich bin mir sicher, dass wir bei der Meisterfeier am Samstag noch einen Schritt weiter sind“.

Lana Holder
Position:RL/RM/RR
geboren am:13.01.1987
Nationalität:GER
Größe:169 cm
Gewicht:63 kg

Bisherige Vereine:
Team Nr. von/bis
» SG BBM Bietigheim  0 2009 - 2010
» VfL Sindelfingen  16 2009 - 2009
» VfL Waiblingen  0 2009 - 2009
» SV Allensbach  13 2008 - 2008
» VfL Waiblingen  17 2000 - 2008