07.03.2009 00:01 Uhr - 1. Bundesliga - PM Thüringer HC

Franziska Garcia-Almendaris unterschreibt Vertrag beim Thüringer HC

Franziska Garcia-Almendaris spielt kommende Saison beim THCFranziska Garcia-Almendaris spielt kommende Saison beim THC
Quelle: Jürgen Pfliegensdörfer
Franziska Garcia-Almendaris unterschrieb heute einen Zwei-Jahres-Vertrag beim Thüringer HC. Sie wechselt zum 01. Juli 2009 vom amtierenden Deutschen Meister 1. FC Nürnberg zum THC. Franziska wird die Position am Kreis übernehmen. Sie löst hier Christine Dangel ab, die den Verein aus persönlichen Gründen in Richtung ihrer Heimat verlassen möchte.

Die 1,70m große Spielerin hofft natürlich auf den Klassenerhalt des Thüringer HC. Franziska Garcia-Almendaris würde aber auch im Falle des Abstieges in die 2. Bundesliga, mit dem Thüringer HC zusammen einen sofortigen Wiederaufstieg in Angriff nehmen. "Dago Leukefeld ist einer der besten Trainer Deutschlands", begründete die im brandenburgischen Guben geborene Studentin.

Nach sechs Jahren in Guben und weiteren acht Jahren bei der TSG Ketsch wechselte Franziska Garcia-Almendaris 2008 zum 1. FC Nürnberg. Bisher konnte sie in der Bundesliga noch nichts von ihren Talenten zeigen. In der Vorbereitung auf die Saison 2008/2009 zog sie sich einen Kreuzbandriss zu. Nun hofft Franziska auf ihren ersten Einsatz am 21. März gegen die Rhein-Main Bienen.

Zusammen mit ihren neuen Trainer Dago Leukefeld möchte Franziska Garcia-Almendaris den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft schaffen. Beide sind sich einig, dass sie dazu in Thüringen die persönlichen Bedingungen und das sportliche Umfeld findet.