11.08.2008 04:59 Uhr - 2. Bundesliga Nord - PM Borussia Dortmund/cie

Dortmunderin Marieke Köhler mit Zweitspielrecht für Beyeröhde

Marieke KöhlerMarieke Köhler
Quelle: sportseye.de
Am Rande des Turniers um den HAKO-Cup in Beyeröhde wurde beschlossen, dass Marieke Köhler von Bundesligaaufsteiger Borussia Dortmund in der neuen Saison zusätzliche Spielpraxis in der zweiten Liga sammeln wird. Sie wird mit einem Zweitspielrecht für den TV Beyeröhde ausgestattet.

Köhler wird dabei dreimal in der Woche beim BVB und zweimal in Wuppertal trainieren. Der TV Beyeröhde hatte das Halbfinale des eigenen Turniers gegen Erstligaaufsteiger Borussia Dortmung in 2 x 15 Minuten mit 11:15 verloren. Am Samstag, den 16.08.2008, gibt es die Chance zur Revanche - beide Teams stehen sich im Rahmen der Dortmunder Saisoneröffnung in der Sporthalle Wellinghofen.