02.04.2008 19:00 Uhr - 1. Bundesliga - Ole Rosenbohm - VfL Oldenburg

Geschke wechselt nach Oldenburg - Neuendorf verlängert

Demnächst mit der Nummer 6 in Oldenburg: Angie GeschkeDemnächst mit der Nummer 6 in Oldenburg: Angie Geschke
Quelle: Thorsten Helmerichs
Der Kader des VfL Oldenburg für die neue Saison nimmt weitere Konturen an: Die Bundesliga-Torschützenkönigin von 2007, Angie Geschke, verstärkt in der kommenden Serie den Handball-Bundesligisten VfL Oldenburg. Die 22-jährige linke Rückraumspielerin kommt vom dänischen Erstliga-Club Randers HK zum Challenge-Cup-Halbfinalisten. Bis zur vergangenen Spielzeit war Geschke für den Frankfurter HC aktiv. Der Vertrag beim VfL gilt bis 2010. Zusätzlich verlängerte Sabrina Neuendorf, Geschkes Mitspielerin in Frankfurt/Oder ihren Kontrakt in Oldenburg um eine weitere Saison. Neuendorf wechselte 2007 vom Bundesliga-Konkurrenten Frankfurter HC zum VfL.

„Eine sehr gute Spielerin mit vielen Qualitäten“, urteilt VfL-Trainer Leszek Krowicki über die 25-malige Nationalspielerin Geschke. „Sie wurde nicht umsonst von einem dänischen Club verpflichtet.“ Geschke sei auf allen Rückraumpositionen einsetzbar. „Sie wird uns ohne Frage verstärken. Wir sind sehr stolz auf diese Verpflichtung. Denn es gab außer uns viele weitere Anfragen.“

Auch mit der Vertragsverlängerung Sabrina Neuendorfs ist Krowicki zufrieden: „Sabrina hat ihr Potenzial bewiesen, und sie ist nicht am Ende ihrer Entwicklung.“ Krowicki beschreibt seine Aufbauspielerin als „jung, ehrgeizig, abwehrstark und vielseitig verwendbar. Wir sind sehr froh, dass sie sich bei uns wohl fühlt.“

Die am 24. Mai 1985 in Lübeck geborene Geschke hatte ursprünglich einen Vertrag bis 2010 beim Sechsten der dänischen Liga unterschrieben, der Kontrakt ist aber inzwischen aufgelöst. „Ich freue mich auf Oldenburg“, sagt Geschke. „Ich kenne einige Spielerinnen, ich schätze den Trainer und will vor allem in einer jungen Mannschaft mit Perspektive spielen.“ Neben ihrem Engagement beim VfL will Geschke ein Fernstudium im Sport-Fitness-Bereich beginnen.

Vor den aktuellen Personalien hatte sich der VfL bereits mit Tatiana Surkova, Julia Renner (beide Tor), Kathrin Scholl, Wiebke Kethorn, Anna Badenhop und Julia Wenzl über eine Vertragsverlängerung geeinigt. Kim Birke besaß schon vorher einen Kontrakt über die laufende Spielzeit hinaus.

Portrait Sabrina Neuendorf

geboren am 13. September 1984 in Berlin
Größe: 1,74 m
Position: Rückraum Mitte
Jura-Studentin in Bremen
18 Länderspiele
bisherige Vereine: Frankfurter HC (2004 bis 2007), Berliner VG (2002 bis 2004), Eintracht Innova Berlin (1998 bis 2002), PSV Berlin (1991 bis 1998)


Portrait Angie Geschke

geboren am 24. Mai 1985 in Lübeck
Größe: 1,77 m
Position: Rückraum links
25 Länderspiele
bisherige Vereine: Frankfurter HC (2000 bis 2007), Buntekuh Lübeck, TuS Lübeck.