29.02.2008 04:38 Uhr - 1. Bundesliga - PM HSG Sulzbach/Leidersbach

Petra Diener bleibt bei Sulzbach/Leidersbach

Petra DienerPetra Diener
Quelle: Heiner Lehmann - sportseye.de
Die Schweizer Nationaltorhüterin Petra Diener bleibt der HSG Sulzbach/Leidersbach für mindestens eine weitere Spielzeit erhalten. Die 27- jährige kam vor dieser Saison vom Frankfurter HC, wo sie aufgrund eines Kreuzbandrisses nicht zum Einsatz kam.

Zu Beginn dieser Runde stand Diener noch hinter Kapitänin Marion Fenn, mittlerweile tritt sie allerdings langsam aber sicher aus dem Schatten ihrer Torhüter-Kollegin heraus und entwickelt sich immer mehr zur Leistungsträgerin der „Bienen“. Einen ihrer bislang noch wenigen Gala-Auftritte zeigte sie zuletzt im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg, als ihr sogar ein Tor aus der eigenen Hälfte über Nationaltorhüterin Jana Krause hinweg gelang.

Petra Diener selbst meint zu ihrer Verlängerung: „Ich fühle mich sehr wohl hier, bin vollständig integriert und übernehme Aufgaben innerhalb des Vereins. So langsam zeigt auch meine Formkurve nach oben. Mit Sigi Roch haben wir hier einen sehr erfahrenen Torwarttrainer. Es gibt also eigentlich keinen Grund nicht hier zu bleiben.“