13.02.2008 12:53 Uhr - 3. Liga - Martin Lange - PM SV Werder Bremen

Zweitliga-Spielerin Inga Trautmann wechselt zu Werder Bremen

Inga Trautmann, Neuzugang SV Werder BremenInga Trautmann, Neuzugang SV Werder Bremen
Quelle: Werder Bremen
Die Regionalliga-Handballerinnen von Werder Bremen stellen bereits jetzt die Weichen für die neue Saison und vermelden einen ersten hochkarätigen Neuzugang: Inga Trautmann, zuletzt in Diensten des Zweitligisten SVG Celle, wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Grün-Weißen. Die 22 Jahre alte Linkshänderin soll vor allem im rechten Rückraum zum Einsatz kommen. Ihr Vertrag in Celle war zuvor in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.

Trainer Radek Lewicki, der ab der kommenden Spielzeit die Verantwortung für die Regionalliga-Mannschaft tragen wird, freut sich über die Verpflichtung: „Inga passt sowohl sportlich als auch menschlich hervorragend in unsere junge, ehrgeizige Mannschaft. Sie ist eine dynamische und wurfstarke Rückraumspielerin und wird uns dabei helfen, in den kommenden Jahren unsere ambitionierten Ziele zu erreichen.“

Inga Trautmann kann trotz ihres jungen Alters bereits auf knapp drei Spielzeiten in der zweiten Bundesliga Nord zurückblicken. Dabei erreichte sie mit dem SVG Celle 2007 die Play-Off-Spiele um den Aufstieg in die erste Liga und schaffte im Jahr 2006 mit der HSG Blomberg/Lippe sogar den Sprung ins Handball-Oberhaus. In Celle kam die Linkshänderin zuletzt fast ausschließlich in der Abwehr zum Einsatz und suchte daher eine neue Herausforderung. „Ich habe schon früher mit einem Wechsel nach Bremen geliebäugelt, deshalb freue ich mich sehr, dass es jetzt geklappt hat“, verrät die Studentin der Sonderpädagogik und lobt das Engagement der Grün-Weißen: „Werder hat sich sehr stark um mich bemüht, das hat mich beeindruckt.“