18.01.2008 04:02 Uhr - 1. Bundesliga - dpa

THC verlängert Vertrag mit Isabell Roch - Familienduell am Samstag

Isabell RochIsabell Roch
Quelle: thc
Bundesligist THC Erfurt-Bad Langensalza hat seine zweite Torhüterin Isabell Roch für ein weiteres Jahr verpflichtet. Das gab Sportmanager und Cheftrainer Dago Leukefeld vor dem Heimspiel am Samstag (19.00 Uhr) gegen Aufsteiger HSG Sulzbach-Leidersbach bekannt. Pikanterweise wird es dabei auch ein Familien-Duell geben, denn Isabells Rochs Vater Siggi Roch ist derzeit Torwarttrainer bei den Nordbayern.

In der Partie geht es für die THC-Handballerinnen um den Verbleib im Tabellenmittelfeld. «Sollten wir verlieren, würden wir in den Kampf gegen den Abstieg rutschen», warnte Leukefeld. Er kann am Samstag in der Salza-Halle wieder auf Nationalspielerin Kathrin Blacha bauen. Dagegen stehen die Chanccen für den Einsatz von Nadine Härdter laut Leukefeld nur bei zehn Prozent.

Der THC-Sportmanager teilte zudem mit, dass Christine Dangel zu einem Nationalmannschafts-Lehrgang eingeladen wurde. «Tine muss ich ein Riesenkompliment machen. Sie hat einen großen Schritt nach vorne getan, was auch die Auswertung unseres Athletiktests im Olympiastützpunkt gezeigt hat», sagte er.