03.03.2022 19:57 Uhr - DHB-Pokal - red, PM HBF

Auslosung des OLYMP Final4: Nord-Derby für Buxtehude

Das OLYMP Final4 wirft seine Schatten voraus: Am heutigen Donnerstag wurden in der Stuttgarter Porsche-Arena - dem Ort, an dem am 28. Und 29. Mai das OLYMP Final4 ausgetragen wird, die Halbfinalpaarungen ausgelost. In der Halbzeit der Liqui Moly HBL-Begegnung des TVB Stuttgart gegen die HSG Wetzlar zog die Kunstturnerin Kim Bui dann zunächst ein Nordduell, denn der Buxtehuder SV muss gegen den Sieger der am Sonntag ausgetragenen Partie zwischen dem VfL Oldenburg und den HL Buchholz 08-Rosengarten antreten. Darüber hinaus stehen sich Titelverteidiger SG BBM Bietigheim und der Thüringer HC gegenüber.

Die Halbfinals im DHB-Pokal der Spielzeit 2021/2022 sind ausgelost. Die Halbfinal-Paarungen für das OLYMP Final4 stehen fest. In der Stuttgarter Porsche-Arena war es Kunstturnerin Kim Bui, die in der Halbzeit der Liquy Moly HBL-Begegnung TVB Stuttgart gegen die HSG Wetzlar die beiden Halbfinal-Spiele des DHB-Pokals der Frauen ausgelost hat.

Auch, wenn der letzte Teilnehmer für das OLYMP Final4 in der Stuttgarter Porsche-Arena noch gesucht wird, stehen die Begegnungen der Halbfinals des DHB-Pokals fest. Am 28. Mai trifft Titelverteidiger SG BBM Bietigheim auf den Thüringer HC. Außerdem sieht sich der Sieger der Partie VfL Oldenburg gegen HL Buchholz 08-Rosengarten im Nordduell dem Buxtehuder SV gegenüber. Das Viertelfinale zwischen dem VfL und den Handball-Luchsen wird am Sonntag, 06. März um 16.30 Uhr angepfiffen.

OLYMP Final4 (28./29.05.22)


Hinweis der HBF: Der genaue Zeitplan des OLYMP Final 4 wird demnächst bekannt geben. Vorverkaufsstart für die Endrunde um den DHB-Pokal ist Donnerstag, 10. März.

Halbfinale


  • Sieger VfL Oldenburg/ HL Buchholz 08 Rosengarten - Buxtehuder SV
  • Thüringer HC - SG BBM Bietigheim