16.01.2022 10:51 Uhr - 2. Bundesliga - PM HSV, red

HSV Solingen-Gräfrath ´76 bindet Rückraumspielerin

Lara Karathanassis bleibt in Solingen.Lara Karathanassis bleibt in Solingen.
Quelle: HSV Solingen-Gräfrath 76
Mit Lara Karathanassis bleibt eine weitere Spielerin beim Zweitligisten HSV Solingen-Gräfrath ´76. Die Rückraumspielerin, die seinerzeit vom Nordrheinligisten Bonn rr. zu den Gräfratherinnen gewechselt ist, hat ihren Vertrag bis zum 30.06.2024 verlängert. Ein weiterer Grund zur Freude: Die positiv getesteten Spielerinnen des Teams können die Quarantäne verlassen.

"Lara ist ein wichtiger Baustein unserer Mannschaft und wir sind froh frühzeitig eine Planungssicherheit mit ihr zu haben", so die Verantwortlichen des Bundesligateams.

Die Mannnschaft des HSV Solingen-Gräfrath ´76 wird an diesem Wochenende erneut nicht in das Bundesligageschehen eingreifen können, da der Gegner MTV Heide sich in einer Coronapause befindet. Die Positivfälle der Gräfratherinnen sind aus der Quarantäne gekommen. Diese werden sich jedoch, bevor sie in den Trainingsbetrieb zurückkehren einer umfangreichen Kardiologischen Untersuchung unterziehen.

"Wir wollen kein Risiko eingehen und die Gesundheit unserer Spielerinnen gefährden", so die Verantwortlichen der Mannschaft. In der kommenden Woche, wird die Mannschaft am 22.01.2022 im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen um 18:15 Uhr in der Klingenhalle Solingen wieder ins Bundesligageschehen eingreifen.