25.11.2021 11:25 Uhr - Weltmeisterschaft - HP DHB, red

Degenhardt und Thomaier nachnominiert: Henk Groener reagiert auf zwei Verletzungen

Mareike ThomaierMareike Thomaier
Quelle: Marco Wolf
Kurz vor dem Abflug zum Vier-Nationen-Turnier nach Madrid musste Bundestrainer Henk Groener zwei personelle Ergänzungen im deutschen Aufgebot vornehmen. Kapitänin Alina Grijseels und Mia Zschocke verletzten sich in der letzten Trainingseinheit am Mittwochabend in Großwallstadt. Groener nominierte daher vorsorglich die Leverkusenerin Mareike Thomaier und Lena Degenhardt (TuS Metzingen) nach. 

Thomaier stößt im Laufe des heutigen Donnerstags in Spanien zur Mannschaft, Degenhardt flog bereits mit dem Team von Mannheim nach Madrid. Somit umfasst das aktuelle Aufgebot der Frauen-Nationalmannschaft für die WM-Generalprobe 18 Spielerinnen. Über die Schwere der Verletzungen von Grijseels und Zschocke machte der Verband keine Angaben.

Zum Auftakt trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft am Freitag, 26. November, auf Polen (19 Uhr), es folgen weitere Partien gegen die Slowakei (Samstag, 27. November, 16 Uhr) und Gastgeber Spanien (Sonntag, 28. November, 13 Uhr).  

Nach der WM-Generalprobe in Madrid reist die DHB-Auswahl am Montag, 29. November, nach Valencia und bezieht dort ihr WM-Quartier. Zum WM-Auftakt wartet am Donnerstag, 2. Dezember, in Llíria Tschechien. Weitere Gruppenspiele sind gegen die Slowakei (4. Dezember, 18 Uhr) und Ungarn (6. Dezember, 18 Uhr). Alle Partien werden live und exklusiv auf Sportdeutschland.TV übertragen.  

Das Aufgebot für das Turnier in Madrid




Tor:
  • Dinah Eckerle (Team Esbjerg/DEN)
  • Katharina Filter (Buxtehuder SV)
Feld:
  • Amelie Berger (Borussia Dortmund)
  • Marlene Kalf (TuS Metzingen)
  • Alicia Stolle (Ferencvaros Budapest/HUN)
  • Julia Maidhof (SG BBM Bietigheim)
  • Silje Brøns Petersen (TuS Metzingen)
  • Alina Grijseels (Borussia Dortmund)
  • Emily Bölk (Ferencvaros Budapest/HUN)
  • Xenia Smits (SG BBM Bietigheim)
  • Mia Zschocke (Borussia Dortmund)
  • Johanna Stockschläder (Sport-Union Neckarsulm)
  • Antje Lauenroth (SG BBM Bietigheim)
  • Meike Schmelzer (CS Gloria 2018 Bistrita-Nasaud/ROU)
  • Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim)
  • Lisa Antl (Buxtehuder SV)
  • Mareike Thomaier (TSV Bayer 04 Leverkusen)
  • Lena Degenhardt (TuS Metzingen)