17.10.2021 18:31 Uhr - Champions League - law

EHF Champions League Frauen - Ergebnisse: Borussia Dortmund mit Heimniederlage

Jennifer Gutierrez Bermejo traf fünfmal für Dortmund.Jennifer Gutierrez Bermejo traf fünfmal für Dortmund.
Quelle: Wolfgang Stummbillig, BVB
Der deutsche Champions League Teilnehmer Borussia Dortmund musste sich am Sonntag CSM Bukarest geschlagen geben. Der Champions League Sieger von 2016 um die mehrfache Welthandballerin Cristina Neagu setzte sich mit 25:22 beim BVB durch. Bereits am Samstag spielten die Nationalspielerinnen Emily Bölk und Alicia Stolle mit Ferencváros Budapest unentschieden gegen Nationaltorhüterin Dinah Eckerle und das Team Esbjerg.

Gruppe A

Die Spiele der Woche

31:31
(16:16)
35:22
(17:9)
22:25
(11:12)
19:25
(10:14)
23.10.2021
16:00 Uhr
23.10.2021
16:00 Uhr
23.10.2021
18:00 Uhr
24.10.2021
14:00 Uhr


Aktuelle Tabelle
Pl. Team Sp. TD Pkt.
1Rostov-Don 4 10 6:2
2FTC Budapest 4 7 6:2
3Team Esbjerg 4 13 5:3
4Borussia Dortmund 4 5 5:3
5Brest Bretagne Handball 4 11 4:4
6CSM Bukarest 4 4 4:4
7Podravka Vegeta Koprivnica 4 -17 2:6
8ZRK Buducnost Podgorica 4 -33 0:8


Gruppe B

Die Spiele der Woche

39:25
(20:11)
29:28
(14:11)
28:29
(17:15)
26:31
(11:16)
23.10.2021
18:00 Uhr
23.10.2021
18:00 Uhr
24.10.2021
16:00 Uhr
24.10.2021
16:00 Uhr


Aktuelle Tabelle

Pl. Team Sp. TD Pkt.
1Györi ETO KC 4 26 8:0
2HB Metz Moselle Lorraine 3 12 6:0
3ZSKA Moskau 3 -2 4:2
4Vipers Kristiansand (M) 4 12 4:4
5Odense Håndbold 4 1 4:4
6Krim Ljubljana Slovenia 4 -6 2:6
7IK Sävehof 4 -15 2:6
8Kastamonu BGSK 4 -28 0:8