13.10.2021 12:43 Uhr - 2. Bundesliga - chs

1. FSV Mainz 05 trennt sich von Linkshänderin

Nives KlobucarNives Klobucar
Quelle: Handball Mainz 05
Handball-Zweitligist 1. FSV Mainz hat den Vertrag mit Nives Klobucar aufgelöst. Die Kroatin habe ihren Vertrag bei den Dynamites "aus persönlichen Gründen aufgelöst", teilte der Klub aus der Landeshauptstadt mit. Die Linkshänderin sei bereits wieder in ihrer Heimat Kroatien, ein neuer Verein ist allerdings noch nicht bekannt.

Die 21-Jährige war 2020 vom slowenischen Spitzenklub Krim Ljubljana nach Mainz gekommen. "Mit Nives bekommen wir eine junge, sehr ambitionierte und talentierte Spielerin auf einer Linkshand-Position, was unser Team auf der rechten Seite vervollständigt", hatte Trainer Florian Bauer damals erklärt.

In ihrem Heimatland Kroatien trug sie zuvor die Trikots vom RK Lokomotiva Zagreb und dem ZRK Ivanic. In der Vorbereitung hatte sie sich einen Bänderriss in der Hand und zum Ende der letzten Saison hatte sie sich im Spiel gegen Bietigheim den Mittelfuß gebrochen. In der laufenden Spielzeit konnte sie in der 2. Handball-Bundesliga elf Saisontore erzielen, gleich sechs im Heimspiel gegen den TSV Nord Harrislee.