02.09.2021 12:18 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCL, red

Hiobsbotschaft für HC Leipzig: Nina Reißberg schwer verletzt

Nina ReißbergNina Reißberg
Quelle: HC Leipzig
Kurz vor dem Saisonstart muss der HC Leipzig einen personellen Rückschlag hinnehmen: Am Dienstagabend verletzte sich Nina Reißberg beim Mannschaftstraining, einen Tag später stand die Diagnose fest. Die 22-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fällt damit lange aus.

"Vor allem für Nina tut uns diese Diagnose sehr leid", erklärte Cheftrainer Fabian Kunze. "Nina trainiert sehr ehrgeizig und ist vor allem in der Abwehr eine erfahrene Stütze für unser junges Team. Wir wünschen beste Genesung."

Nach dem Ausfall von Julia Weise (21) ist die Verletzung von Reißberg eine zweite Hiobsbotschaft für den HCL vor dem Saisonstart. Am 1. Spieltag empfängt das Team von Kunze am Sonntag, 05. September um 16:00 Uhr Bundesliga-Absteiger 1. FSV Mainz 05.