27.08.2021 16:40 Uhr - 2. Bundesliga - PM HSV, red

Zweitligist HSV Solingen-Gräfrath reaktiviert Sandra Münch

Sandra Münch und Stefan Bögel.Sandra Münch und Stefan Bögel.
Quelle: HSV Solingen-Gräfrath
Der Zweitligist HSV Solingen-Gräfrath´76 hat auf die aktuelle Personalsituation reagiert und hat Sandra Münch reaktiviert. Münch, die eigentlich als Teammanagerin der Mannschaft fungiert, hat sich nicht lange bitten lassen und unterstützt den HSV in der kommenden Saison auch auf dem Spielfeld.

"Sunny" Münch hatte schon im letzten Auswärtsspiel bei der HSG Freiburg ausgeholfen und ist in einem topfitten Zustand. Sie wird die Mannschaft in der angespannten Personalsituation unterstützen, da mit Lucy Jörgens und Melina Fabisch zwei Spielerinnen längerfristig ausfallen.

"Wir haben von einem externen Transfer abgesehen, da wir mit Sunny über eine Spielerin verfügen, die in den Ablaufprozessen auf dem Spielfeld bestens eingebunden ist. Eine neue Spielerin hätte uns kurzfristig nicht so schnell weiterhelfen können" so Stefan Bögel. Sandra Münch wird bereits heute beim letzten Test bei Bayer Leverkusen das Trikot überstreifen.

Das Managerteam Sandra Münch und Stefan Bögel hatten in dieser Woche noch einen weiteren Grund zur Freude. Mit der Firma Pottbrenner aus Hattingen wurde ein weiterer Partner gefunden, der den Zweitligahandball in Solingen unterstützt. "Wir freuen uns, das wir mit der Firma Pottbrenner einen weiteren Partner gefunden haben der unsere gute Arbeit honoriert und werden schon beim heutigen Spiel in Leverkusen im neuen Trikot auflaufen" so Stefan Bögel.