23.08.2021 09:01 Uhr - 1. Bundesliga - PM LEV, red

"Das hat Spaß gemacht": Bayer Leverkusen holt sich Turniersieg in Bensheim

Nela Zuzic (hier noch im Trikot von Kirchhof) holte mit Leverkusen den Turniersieg.Nela Zuzic (hier noch im Trikot von Kirchhof) holte mit Leverkusen den Turniersieg.
Quelle: SG 09 Kirchhof
So schnell kann es manchmal gehen im Sport. Nach einer eher mäßigen Vorbereitungswoche mit drei Niederlagen, folgte nun für das Bundesliga-Team des TSV Bayer 04 Leverkusen eine recht erfolgreiche. Angefangen beim 37:19-Testspielsieg am Mittwoch gegen den Zweitligisten TV Aldekerk, abgeschlossen mit dem überraschenden Turniersieg beim 1. Dentsply Sirona Cup in Bensheim.

Zwar unterlag das Team von Trainer Martin Schwarzwald im zweiten Turnierspiel der gastgebenden HSG Bensheim/Auerbach mit 15:18, doch änderte die Niederlage nichts am ersten Tabellenplatz in der Gruppe A und dem damit verbundenen Halbfinaleinzug. Den Grundstein dafür legten die Leverkusenerinnen im ersten Spiel am Samstag, als man gegen den Ligakonkurrenten aus Metzingen mit 24:17 die Oberhand behielt.

Im Halbfinale setzte sich das Bayer-Team dann am zweiten Turniertag am frühen Sonntagmorgen gegen die Sport-Union Neckarsulm mit 27:24 durch und zog in das Finale gegen den Turnierfavoriten HSG Blomberg-Lippe - gegen die es bei einem Testspiel in der Vorwoche eine empfindliche 18:37-Klatsche gab - ein.

Doch die Elfen zeigten auch im Finale, dass sie das mentale und körperliche Tief der Vorwoche überwunden hatten. Schnell lag das Bayer-Team mit 4:0 in Führung und machte dem Gegner mit einer offensiven Deckung das Leben extrem schwer. "Die Idee zu dieser offensiven Abwehr kam von meiner Co-Trainerin Natasha Kuhfuss. Das war ihr Verdienst", so Schwarzwald zur Zusammenarbeit des Trainerteams, das für die zweite Halbzeit dann Variante zwei gewählt hat.



"Wir haben wir dann viele Wechsel vorgenommen und die Abwehr wieder defensiv gestellt, da wir alles ausprobieren wollten. Auch nach dem Ausgleich haben wir uns nicht beirren lassen und konnten uns darüber hinaus auf eine überragende Nela Zuzic im Tor verlassen."

Zuzic war es, die beim Stande von 15:15 einen Tempogegenstoß entschärfen konnte und so die Weichen für den Schlussspurt stellte. Am Ende stand nach einer "engagierten und mannschaftlich geschlossen Leistung" ein 20:17-Finalerfolg und der Gewinn des erstmals ausgetragenen Turniers in der Bensheimer Weststadthalle.

"Das hat Spaß gemacht und die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auf den Punkt fit war. Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung dieses Wochenendes, halten aber den Ball flach. Bis zum ersten Punktspiel sind es noch zwei Wochen, in denen noch viel Arbeit auf uns wartet", so Schwarzwald abschließend.

23.08.2021 - Notarzt-Einsatz überschattet zweiten Platz der HSG Blomberg-Lippe beim Dentsply Sirona Cup