18.08.2021 08:19 Uhr - 2. Bundesliga - PM Verein, red

"Herausforderung kommt genau richtig": TuS Lintfort testet gegen niederländisches Spitzenteam

TuS-Trainerin Bettina Grenz-Klein TuS-Trainerin Bettina Grenz-Klein
Quelle: TuS Lintfort
Im letzten Testspiel in eigener Halle trifft Zweitligist TuS Lintfort am Sonntag (Anwurf: 15 Uhr) auf die niederländische Spitzenmannschaft VOC Amsterdam. Die Gäste waren der letzte Niederländische Meister vor dem Corona-Lockdown und stellen eine spielstarke Mannschaft, die auch internationale Erfahrung aufweist. Für Trainerin Bettina Grenz-Klein eine Herausforderung, die genau zur richtigen Zeit komme.

"Nach den bisherigen Testspielen bin ich schon recht zufrieden. Da kommt uns die Herausforderung, erneut gegen einen starken Gegner zu spielen, genau richtig", freut sich TuS-Trainerin Bettina Grenz-Klein auf den nächsten Gegner. Ihre Mannschaft hat in den letzten Wochen durchaus Fortschritte gemacht und sich vor allem in der Abwehr gefunden.

"Im Angriff hapert es noch ein wenig. Da sind wir sehr breit aufgestellt und können von jeder Position Tore erzielen. Aber es fehlt die letzte Durchschlagskraft aus dem Rückraum und vor allem die Effektivität im Abschluss. Da lassen wir zu viele Chancen liegen", sieht Grenz-Klein noch Baustellen in ihrer Mannschaft.

Positiv sei vor allem die bisherige Leistung in der Defensive und der beiden Torhüterinnen Laura Graef sowie der erst 18-jährigen Alexandra Humpert, die richtig gute Spiele geliefert habe. Im Innenblock haben sich Anika Henschel, Jana Willing, Eva Legermann und Pia Kühn gefunden.

"Auf den anderen Positionen haben wir ja unser bewährtes Stammpersonal in der Abwehr, das funktioniert schon ganz gut", sieht Grenz-Klein hier die positiven Aspekte. Vor allem auf die Abwehr wird es dann am Sonntag gegen laufstarke Gäste aus Amsterdam ankommen. Zugelassen sind Zuschauer, die geimpft, genesen oder getestet sind. Am Samstag, 04. September, steht dann das erste Saisonspiel für Lintfort gegen den Aufsteiger TV Aldekerk auf dem Programm.

16.08.2021 - TuS Lintfort mit zwei Testspiel-Erfolgen