28.07.2021 12:43 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP DHB

"Ganz unterschiedliche Typen im Aufgebot": Deutsche Jugendnationalmannschaft mit Feinschliff vor EM

Pia TerflothPia Terfloth
Quelle: Jörg Dembinski / Spielbilder TSV Bayer 04 Leverkusen
Der Pulsschlag steigt bei den Spielerinnen weiblichen U17-Nationalmannschaft. Das erste große internationale Turnier nähert sich für die jungen Spielerinnen der Jahrgänge 2004 und 2005.

Bevor die Mannschaft zur Europameisterschaft nach Kroatien aufbricht, arbeitet das Trainerteam mit Gino Smits, Sybille Gruner und Wieland Schmidt vom 28. Juli bis zum 3. August im SportCentrum Kamen-Kaiserau beim Vorbereitungslehrgang am Feinschliff. Bis zum kommenden Dienstag geht es um Details auf der Platte, am Tag darauf fliegt die deutsche Delegation von Dortmund aus auf den Balkan, wo die U17 am 5. August ihre Auftaktpartie gegen Tschechien absolviert.

In der Nachbereitung der drei Länderspiele gegen Frankreich (26:26, 25:17 und 22:20) analysierte das Trainerteam die Videoaufzeichnung. "Wir werden den Spielerinnen einige Szenen noch einmal zeigen, um zu verdeutlichen, in welchen Bereichen wir uns noch verbessern können. Insgesamt waren die Leistungen gegen Frankreich absolut in Ordnung, Luft nach oben gibt es aber natürlich immer", sagt Smits.

Der EM-Kader der DHB-Auswahl steht bereits fest. Dieser umfasst 18 Spielerinnen, hinzu kommen sechs auf Abruf. "Wir haben auf den einzelnen Positionen ganz unterschiedliche Typen im Aufgebot. Das gibt uns viel Variabilität und macht das Team für die Gegner schwer ausrechenbar", charakterisiert der U17-Bundestrainer seine Mannschaft.

Nach der Auftaktpartie gegen Tschechien sind Rumänien und Frankreich die weiteren deutschen Gegner in Vorrundengruppe D.Die beiden Siege und das Remis gegen Frankreich in der Vorbereitung zeigten der Mannschaft, dass sie sich auf einem guten Level bewegt, Gino Smits tut sich jedoch schwer, Prognosen für das Turnier aufzustellen: ?Ich glaube, dass es bei unserer EM einige Überraschungen geben wird. Es ist nichts vorherzusagen. Ich hoffe natürlich, dass wir auf der guten Seite stehen."

Kader Deutschland für U17-Europameisterschaft


  • Sarah Hübner (Füchse Berlin)
  • Marie Weiß (TuS Metzingen)
  • Magdalena Probst (SG BBM Bietigheim)
  • Giania Bianco (SG BBM Bietigheim)
  • Matilda Ehlert (SG BBM Bietigheim)
  • Merle Albers (Borussia Dortmund)
  • Paula Trawczynski (Borussia Dortmund)
  • Lyna Schwarz (Borussia Dortmund)
  • Merja Wohlfeil (TV Hannover-Badenstedt)
  • Nieke Kühne (TV Hannover-Badenstedt)
  • Pia Terfloth (TSV Bayer 04 Leverkusen)
  • Viola Leuchtler (TSV Bayer 04 Leverkusen)
  • Leoni Baßiner (Berliner TSC)
  • Lotta Röpcke (HC Leipzig)
  • Maja Schönefeld (Buxtehuder SV)
  • Lieselotte Heinrich (Ikast Handbold)
  • Ariane Pfundstein (SG Kappelwindeck/Steinbach)
  • Vanessa Huth (HC Rödertal).


Reserve: Nele Vogel (TSV Bayer 04 Leverkusen), Mia König (Borussia Dortmund), Julika Birnkammer (TSV Schwabmünchen), Marlene Böttcher (HC Rödertal), Johanne Hobbensiefken, Sidney Bätz (beide Thüringer HC).