25.07.2021 08:14 Uhr - 2. Bundesliga - Geger, SVW

Werder Bremen gewinnt ersten Test gegen Garrel

Elaine Rode und der SV Werder Bremen siegten im ersten Test gegen GarrelElaine Rode und der SV Werder Bremen siegten im ersten Test gegen Garrel
Quelle: Hansepixx via SVW
Im ersten Testspiel der Vorbereitung gewannen die Handballerinnen des SV Werder Bremen gegen den Drittligisten BV Garrel mit 39:23. In einem temporeichen Spiel probierte Werders Cheftrainer Robert Nijdam in Abwehr und Angriff verschiedene Formationen und gab allen verfügbaren Spielerinnen ihre Spielanteile. Neuzugang Jenice Funke war mit zehn Toren die erfolgreichste Torschützin des Spiels.

Werder Bremen brauchte eine Zeit um ins Spiel zu kommen, beim Stand von 5:5 (11.) nahm Werder-Trainer Robert Nijdam eine Auszeit. In der Folge setzte sich der Zweitligist auf 7:5 ab und baute die Führung bis zur Pause auf 17:13 aus. In der zweiten Halbzeit baute Werder die Führung zunächst auf 20:14 (34.) aus, konnte sich in der Folge aber nicht weiter absetzen.

Beim 24:21 war Garrel wieder auf drei Tore dran, doch Werder hielt das Tempo hoch und die Gäste auf Distanz. Kreisläuferin Meike Becker markierte in der 49. Minute den dreißigsten Treffer für die Grün-Weißen zum 30:22. Am Ende gab es für Werder einen ungefährdeten 39:23-Sieg im ersten Testspiel mit dem Robert Nijdam durchaus zufrieden war: "Wir hatten bislang wenig Zeit um unsere Taktik zu trainieren. Wir haben einiges ausprobiert, denn in der kommenden Saison wollen wir noch flexibler werden. Daher bin ich zufrieden, mit dem heutigen Tests."