25.07.2021 12:30 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Nur ein echter Neuzugang: Der Kader des VfL Oldenburg für die Spielzeit 2021/22

Paulina Golla (li.) ist der einzige echte NeuzugangPaulina Golla (li.) ist der einzige echte Neuzugang
Quelle: Stefan Michaelis
Mit einer ausgeglichenen Punktebilanz hat sich der VfL Oldenburg am Ende den siebten Platz in der Handball Bundesliga Frauen geholt. Trainer Niels Bötel muss in der kommenden Saison eigentlich nur einen echten Neuzugang integrieren.

Auf der Liste der Abgänge stehen langjährige Leistungsträgerinnen. Lisa-Marie Fragge war 2017 aus der eigenen A-Jugend in die Bundesligamannschaft gerückt und wird nun ihre Karriere beenden. Nationalspielerin Jenny Behrend schließt sich nach sieben Jahren in Grün-Weiß der SG BBM Bietigheim an.

"Was Lisa jedes Spiel in der Abwehr leistet ist unglaublich und auch am Kreis hat sie es richtig gut gemacht. Und bei Jenny hat man heute auch wieder ihre Qualität gesehen. In der Abwehr hat sie die Bälle abgefangen, in den Tempogegenstößen genetzt. Die beiden werden uns in der nächsten Saison ganz sicher fehlen", hatte dementsprechend Trainer Niels Bötel zu den beiden Abgängen erklärt.

Die Abgänge auffangen sollen die beiden Rückkehrerinnen Maike Schirmer (Toulon St. Cyr) und Isabelle Jongenelen (HSG Blomberg-Lippe) sowie Neuzugang Paulina Golla (Buxtehuder SV). Auf Rechtsaußen wird Maike Schirmer die Lücke von Behrend schließen. "Ich freue mich extrem darauf, dass wir mit Maike eine Spielerin bekommen, die sich in der Bundesliga auskennt. Sie ist ein super Ersatz für Jenny und wird uns mit ihrer Erfahrung sicherlich weiterhelfen", so Bötel.

Mit der Verpflichtung von Isabelle Jongenelen hat man auch auf die Verletzung von Kreisläuferin Marie Steffen reagiert, die nach einer Operation am Syndesmoseband zum Saisonstart ausfällt. "Wenn man gesehen hat, wie wichtig Marie für uns am Kreis und in der Abwehrarbeit ist, trifft uns ihr Ausfall. Ich bin mir aber sicher, dass wir, auch durch die Verpflichtung von Isabelle, die Lücke gemeinsam schließen werden", so Bötel und die Niederländerin betont: "Ich bin mir bewusst, dass ich eine der älteren Spielerinnen bin. Für mich ist es aber gut, dass Niels weiß, was ich kann und was ich nicht kann."

Den Platz von Fragge, vor allem defensiv, wird hingegen Paulina Golla einnehmen. Die Schwester von Nationalteam-Kreisläufer Johannes Golla gilt als großes Talent und will den Sprung in die Bundesliga machen. "Paulina ist eine Rückraumspielerin, die athletisch bereits gut ist und handballerisch noch viel Potenzial hat. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird sie uns sicherlich weiterhelfen", so Bötel und ergänzt: "Paulina wird zu den Spielerinnen gehören, die die Position im Innenblock übernehmen wird."

Kader VfL Oldenburg Handball Bundesliga Frauen 2021/22




Zugänge im Sommer 2021:
Maike Schirmer (Toulon St. Cyr/FRA), Paulina Golla (Buxtehuder SV), Isabelle Jongenelen (HSG Blomberg-Lippe)

Abgänge im Sommer 2021:
Lisa-Marie Fragge (Karriereende), Jenny Behrend (SG BBM Bietigheim)

Nr. Name Position Geburtstag Vertrag
1Julia Renner TH 17.09.1987 2005 - 2022
12Nele Reese TH 06.10.2000 2019 - 2023
3Lana Teiken LA 14.04.2003 2019 - 2023
13Jane Martens LA 06.07.1999 2017 - 2022
6Lina Genz RA 27.11.1999 2018 - 2022
17Maike Schirmer RA 23.05.1990 2021 - 2023
10Kathrin Pichlmeier RL 13.05.1996 2019 - 2022
4Toni Luisa Reinemann RM 31.05.2001 2019 - 2022
15Merle Carstensen RM 03.11.1994 2020 - 2023
7Isabelle Jongenelen RR 28.07.1991 2021 - 2022
9Marloes Hoitzing RR 25.01.2001 2020 - 2022
24Luisa Knippert RR 29.08.1998 2020 - 2022
11Natacha Buhl KM 11.02.2000 2020 - 2022
14Marie Steffen KM 02.03.2001 2017 - 2022
29Paulina Golla RL/RM 24.12.2000 2021 - 2023
Niels Bötel Trainer 21.03.1987 2017 - 2022

01.07.2021 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die große Wechselbörse der 1. Handball Bundesliga Frauen

24.07.2021 - "Im Rückraum unglaublich stark aufgestellt": Der Kader der Sport-Union Neckarsulm für die Spielzeit 2021/22

23.07.2021 - "Zukunft des deutschen Handballs" auf halbrechts: Der Kader der HSG Blomberg-Lippe für die Spielzeit 2021/22

22.07.2021 - Große Fußstapfen für zehn Neuzugänge: Der Kader des Thüringer HC für die Spielzeit 2021/22

21.07.2021 - Neues Trio aus Skandinavien: Der Kader der TuS Metzingen für die Spielzeit 2021/22