16.07.2021 09:57 Uhr - 2. Bundesliga - chs

TVB Wuppertal bereits am Wochenende mit erstem von sieben Testspielen

Hanna Wagner Hanna Wagner
Quelle: Red Sparrows Freiburg
Handball-Zweitligist TVB Wuppertal hat seinen Fahrplan für die Vorbereitung auf die neue Saison festgezurrt. Die Bergischen Handballerinnen, die Ende August im Pokal mit einem Auswärtsspiel beim letztjährigen Ligakonkurrenten SG 09 Kirchhof starten müssen, werden bis Mitte August insgsamt sieben Testspiele bestreiten.

Trainer Dominik Schlechter erhält bereits an diesem Sonntag eine erste Standortbestimmung, wenn es gegen Drittligist HSG Rodgau Nieder-Roden geht. Eine Woche später kommt es zum Duell mit dem ambitionierten Drittligisten Fortuna Düsseldorf, ehe dann am 28.07. das erste Highlight in Form des Deutschen Meisters Borussia Dortmund in der heimischen Buschenburg ansteht.

Vor der offiziellen Saisoneröffnung am 11. August gegen Kooperationspartner TSV Bayer 04 Leverkusen wird man noch einmal gegen den Viertligisten TB Wülfrath (07.08.) spielen. Am 14. August wird man beim Ligakonkurrenten TuS Lintfort antreten, einen Tag später folgt dann ein weiteres Duell mit dem Drittligisten SFN Vechta.

Vorbereitungsprogram TVB Wuppertal


So. 18.07.21: HSG Rodgau Nieder-Roden (3.Liga)
So. 25.07.21: Fortuna Düsseldorf (3.Liga)
Mi. 28.07.21: BVB Dortmund (1.Liga)
Sa. 07.08.21: TB Wülfrath (NR-Liga)
Mi. 11.08.21: Bayer 04 Leverkusen (1.Liga)
Sa. 14.08.21: TuS Lintfort (2.Liga)
So. 15.08.21: SFN Vechta (3.Liga)