09.07.2021 14:43 Uhr - 1. Bundesliga - PM HL, red

Torhüterin Katharina Kaube rückt in den Bundesliga-Kader der HL Buchholz 08-Rosengarten

Katharina Kaube Katharina Kaube
Quelle: Handball-Luchse
Aus der zweiten Mannschaft der HL Buchholz 08-Rosengarten rückt Katharina Kaube in den Kader des Erstligisten und löst Ariella Witthöft ab, die zeitlich den Aufwand für die Bundesliga nicht mehr bewerkstelligen kann. Dieser Schritt wurde notwendig, da Mareike Vogel sich nach ihrem Kreuzbandriss noch weiterhin im Aufbautraining für ihr Comeback befindet. Mit Zoe Ludwig, Katharina Kaube und Sophie Löbig stehen den Luchsen für den Beginn der Saison 2021/22 wieder drei Torhüterinnen zur Verfügung.

"Kadda ist eine sehr talentierte Torhüterin und hat den Sprung in die 1. Bundesliga absolut verdient und ich traue ihr das auch ohne Probleme zu. Vor allem freut es mich, dass wir mittlerweile den Anschluss Oberliga zur Bundesliga deutlich verringern konnten und so immer öfter Spielerinnen zum Einsatz kommen", freut sich Sven Dubau, der Geschäftsführer der HL Buchholz-08-Rosengarten.

Katharina Kaube wechselte 2020 vom Drittligisten TSV Wattenbek in die zweite Mannschaft der Luchse. Die 25-jährige arbeitet als Leiterin eines Lagerlogistik Unternehmens und hat Respekt vor den erhöhten Anforderungen in der 1. Bundesliga.



"Von der Anfrage wurde ich natürlich total überrascht, denn es ist meine erste Berührung mit dem Profi-Handballsport. Ich bin aber entschlossen diese Chance zu ergreifen und mich des Vertrauens würdig zu erweisen. Das gesamte Umfeld des Vereins hat mich sehr freundlich aufgenommen und mich zu diesem Schritt ermutigt. Ich bin jetzt total gespannt, was alles in der nächsten Zeit auf mich zukommt."

Bei dem erfahrenen Trainer-Team, Dubravko Prelcec, Heike Axmann und Tine Lindemann befindet sich Katharina Kaube in den besten Händen, denn in der Vergangenheit haben sie ihre Fähigkeiten bewiesen, junge Talente für die Bundesliga aufzubauen.

So ist sich Dubravko Prelcec, der Trainer der Luchse, sehr sicher, dass Katharina bei ihrem Potential ihren Weg meistern wird. "Kadda hat schon in der Vergangenheit einige Einheiten mittrainiert und verfügt über ein sehr gutes Stellungsspiel. Sie muss noch ein wenig Vertrauen in ihre Fähigkeiten finden, aber ich bin mir sicher, dass sie es schaffen wird."

02.03.2021 - Hiobsbotschaft für die HL Buchholz 08-Rosengarten: Torhüterin Mareike Vogel fällt den Rest der Saison aus