30.06.2021 12:09 Uhr - 1. Bundesliga - PM HL Buchholz 08-Rosengarten, red

Luchse-Trainer Dubravko Prelcec in Kroatien geehrt

Dubravko PrelcecDubravko Prelcec
Quelle: Michael Schmidt
Dubravko Prelcec, der Trainer der HL-Buchholz 08 Rosengarten, wurde anlässlich des 44. zentralen Handball-Lehrgangs in Porec (Istrien) vom 18.-20.06.2021 für seine Erfolge bei den Luchsen für die Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom Verband der Handball-Trainer des kroatischen Handball-Verbands vorgenommen.

Der zentrale Trainer-Lehrgang ist in Kroatien ein großes Ereignis, denn alle Trainer erhalten hier ihre Lizenz, die immer nur für ein Jahr vergeben wird. Nationale und internationale Trainer-Größen wie Lino Cervar oder Talant Duschebajew aus Spanien haben hier schon Vorträge über die Entwicklung im Handball gehalten.

Ungefähr 500 Trainer und Trainerinnen haben dieses Jahr an dem zentralen Lehrgang teilgenommen, aufgrund der Corona-Pandemie weniger als üblich. Außerdem konnten keine praktischen Übungen durchgeführt werden wie früher, sondern man musste sich auf den theoretischen Teil mit Vorträgen beschränken.

Der Juni ist traditionell der Monat des Handballs in Kroatien, denn es finden in diesem Monat die Final4 in allen Altersklassen statt. Die Struktur des zentralen Trainer-Lehrgangs ist eine eine feste Institution und sicherlich auch ein Baustein für die Erfolgsgeschichte im Handball des kleinen Landes.

Dubravko Prelcec hat sich über seine Auszeichnung sehr gefreut: "Mit dieser Wertschätzung meiner Arbeit bei den Luchsen durch meine kroatischen Kollegen habe ich nun überhaupt nicht gerechnet, mich aber umso mehr gefreut. Dies wird mich mit Sicherheit für die neuen Herausforderungen der neuen Saison motivieren."