09.06.2021 21:47 Uhr - 2. Bundesliga - red

Aldekerk holt sich den letzten Platz in der 2. Handball Bundesliga Frauen

Der TV Aldekerk sicherte sich den letzten Platz in der 2. BundesligaDer TV Aldekerk sicherte sich den letzten Platz in der 2. Bundesliga
Quelle: TV Aldekerk
In der Relegation trafen sich Zweitligist SG 09 Kirchhof und der TV Aldekerk als dritter der Aufstiegsrunde. Nach einem 27:27 im ersten Vergleich feierte Aldekerk in heimischer Halle am heutigen Mittwoch einen 24:22 (13:8) Erfolg und sicherte sich so den Aufstieg. Kirchhof hingegen muss den Weg in die 3. Liga antreten.

In einer umkämpften Partie hatte zunächst der Gastgeber vorgelegt, geriet beim 3:4 dann aber in Rückstand. Doch über ein 9:5 steuerte Aldekerk zu einem 13:8 zur Pause. Die Führung schmolz durch eine Kirchhofer Dreier-Serie direkt nach Wiederbeginn beim 13:11 auf zwei Tore, beim 16:15 gelang Kirchhof eine Viertelstunde vor dem Ende der umkämpften Partie sogar der Anschluss.

Die dritte Zeitstrafe gegen Diana Sabljak bremste aber die Aufholjagd, Aldekerk zog auch dank der überragenden Tugce Cengiz im Tor wieder auf vier Treffer davon und bejubelte am Ende ein 24:22 und den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

"Dieser Erfolg ist einfach nur geil", beschrieb Trainerin Yvonne Fillgert nach der Partie im kollektiven Jubel auf der DHB-Webseite. "Wir haben verdient gewonnen. Vor allem, weil wir eine tolle Abwehr gespielt haben."

Relegation 2. Handball Bundesliga Frauen

27:27
(13:12)
24:22
(13:8)