30.05.2021 10:17 Uhr - 2. Bundesliga - Geger, SVW, red

Schlusspunkt unter die 2. Bundesliga Frauen: TG Nürtingen schlägt Werder Bremen

Rabea Neßlage absolvierte ihre letzte Partie für WerderRabea Neßlage absolvierte ihre letzte Partie für Werder
Quelle: Hansepixx
Der letzte Spieltag der 2. Bundesliga der Frauen fand bereits vor einer Woche statt, doch mit der Partie TG Nürtingen gegen Werder Bremen war noch eine Partie offen - die am Ende über den zehnten Tabellenplatz entscheiden sollte. In einer ausgeglichenen Partie verlor Bremen am Ende knapp mit 23:25. Werder-Urgestein Rabea Neßlage lief ein letztes Mal für den SV Werder auf und erzielte in ihrem Abschiedsspiel noch einmal sechs Tore. Durch die Niederlage rutschen die Bremerinnen in der Tabelle hinter Nürtingen und beenden die Saison auf dem elften Tabellenplatz.

Werder Bremen lief von Beginn an einem Rückstand hinterher und Trainer Robert Nijdam nahm beim Stand von 1:4 (8.) aus Sicht der Bremerinnen das erste Time-Out. In der Folge kam Werder besser ins Spiel und hatte mehrfach die Chance zum Ausgleich, doch fallen wollte der Ausgleichstreffer zunächst nicht. Beim 7:10 (23.) konnte Nürtingen die Führung wieder auf drei Tore ausbauen, doch beim 10:10 (27.) durch Rabea Neßlage fiel der Ausgleichstreffer für Werder. Ein weiterer Treffer wollte den Bremerinnen aber im ersten Durchgang nicht mehr gelingen und so ging es mit einem knappen 10:11-Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit dann ein ähnliches Bild wie im ersten Durchgang, Nürtingen legte vor und Bremen zog nach. In Überzahl kam Werder durch Tessa Budelmann beim 13:13 (37.) wieder zum Ausgleich und konnte beim 16:15 (42.) durch einen Siebenmeter von Rabea Neßlage erstmals in Führung gehen. Es blieb aber weiterhin eine enge Partie, in der die Gastgeberinnen sich die Führung zurückholten und Werder mit einem 19:20-Rückstand (52.) in die Schlussphase ging. Die Grün-Weißen konnten sich die Führung in den letzten Minuten aber nicht mehr zurückholen und mussten sich am Ende mit 23:25 geschlagen geben.

"Mit dem Spiel endet eine lange und kräftezehrende Saison. Heute haben wir im Grunde kein schlechtes Spiel gemacht, wir standen recht gut in der Deckung, aber im Angriff hatten wir ein paar Fehlwürfe zu viel gehabt. Wichtig ist aber auch das sich keiner mehr verletzt hat und wir jetzt Kräfte tanken können", so Werder-Trainer Robert Nijdam nach dem Spiel in Nürtingen.

Abschlusstabelle 2. Bundesliga Frauen


Pl. Team Sp. TD Pkt.
1BSV Sachsen Zwickau 26 146 45:7
2Füchse Berlin 26 123 43:9
3SG H2Ku Herrenberg 26 16 36:16
4TuS Lintfort 26 85 35:17
5HSV Solingen-Gräfrath 26 51 31:21
6VfL Waiblingen 26 14 29:23
7HC Leipzig 26 26 27:25
8TSV Nord Harrislee 26 12 26:26
9TVB Wuppertal 26 -32 23:29
10TG Nürtingen 26 -61 22:30
11SV Werder Bremen 26 -43 20:32
12SG 09 Kirchhof 26 -100 13:39
13HC Rödertal 26 -99 9:43
14HSG Freiburg 26 -138 5:47