13.05.2021 12:24 Uhr - DHB-Pokal - PM HBF

Baumbach, Kromer und Groener als SPORT1-Experten beim OLYMP Final4

Bundestrainer Henk GroenerBundestrainer Henk Groener
Quelle: Marco Wolf
"Handball-Feiertage in Stuttgart" heißt das Motto von SPORT1 am Wochenende. Denn der Münchener Sender überträgt am Samstag und Sonntag alle drei Partien des OLYMP Final4 aus der Porsche-Arena live im Free-TV und im Stream auf sport1.de. Insgesamt zeigt SPORT1 mehr als sechs Stunden Frauen-Handball live.

Frauen-Handball-Experte Peter Kohl ist als Kommentator vor Ort, wenn am Samstag zunächst die Halbfinals zwischen der HSG Blomberg-Lippe und HL Buchholz 08-Rosengarten (Sendestart ab 11.55 Uhr) und dann das schwäbische Duell zwischen TuS Metzingen und der SG BBM Bietigheim (Sendestart ab 14.15 Uhr) über die Bühne gehen.

Zu beiden Samstagsspielen stehen Peter Kohl hochkarätige Experten als Co-Kommentatoren zur Seite: Fürs erste Halbfinale Maren Baumbach, Ex-Nationalspielerin, Olympiateilnehmerin 2008, WM-Dritte 2007 und heute Teammanagerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, und fürs zweite der frühere Bundesligaspieler und heutige DHB-Sportvorstand Axel Kromer.

Kommentator Kohl begrüßt dann zum Finalspiel am Sonntag live ab 17.00 Uhr Frauen-Bundestrainer Henk Groener am Mikrofon. Und wer folgt auf den Thüringer HC als neuer Pokalsieger? Am Sonntag SPORT1 anschalten, dort sind alle Handballfans live dabei.

Zur optimalen Vorbereitung auf das vierte OLYMP FINAL4 gehört natürlich die Lektüre des Arena-Magazins. Teamportraits, Interviews, Zahlen, Daten, Fakten - alles drin, alles dran, um mitreden zu können.

Der Spielplan des OLYMP Final4 2021:

Samstag, 15. Mai 2021

12.00 Uhr: HSG Blomberg-Lippe vs. HL Buchholz 08-Rosengarten (Live auf SPORT1 ab 11.55 Uhr, Expertin: Maren Baumbach)
14.30 Uhr: TuS Metzingen vs. SG BBM Bietigheim (Live auf SPORT1 ab 14.15 Uhr, Experte: Axel Kromer)

Sonntag, 16. Mai 2021
17.15 Uhr: Finale mit anschließender Siegerehrung (Live auf SPORT1 ab 17:00 Uhr, Experte: Henk Groener)