25.03.2021 16:19 Uhr - 2. Bundesliga - PM HCR, red

HC Rödertal beurlaubt Chef-Trainer Karsten Schneider

Der HC Rödertal in der Saison 2020/21Der HC Rödertal in der Saison 2020/21
Quelle: Lutz Weidler, HCR
Nach der Heimspielniederlage gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal, einem unmittelbaren Konkurrenten im Abstiegskampf, hat das Präsidium des HC Rödertal den Cheftrainer des Bundesligateams, Karsten Schneider, beurlaubt.

Präsident Andreas Zschiedrich dazu: "Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber letztendlich war sie alternativlos. Der Trainer hat die Mannschaft nicht mehr erreicht."

Für die restlichen sieben Spiele wird Egle Kalinauskaite als Interimscoach das Bundesligateam übernehmen. Unterstützt wird sie von Frank Hein als Co-Trainer. Vor dem Trainer- und Betreuerteam steht jetzt die Mammutaufgabe, dem Team neues Selbstvertrauen zu geben und ganz schnell in die Erfolgsspur zurückzukehren. Das Ziel ist das Erreichen eines Nichtabstiegsplatzes.

22.03.2021 - Rödertalbienen verlieren zweites Schlüsselspiel im Abstiegskampf