05.03.2021 16:50 Uhr - 2. Bundesliga - Denis Geger, SVW

Werder Bremen bindet Linkshänderin Maren Gajewski

Maren Gajewski und Robert NijdamMaren Gajewski und Robert Nijdam
Quelle: WERDER.DE
Der Kader von Werder Bremen für die kommende Spielzeit nimmt immer konkretere Formen an. Mit Maren Gajewski hat die nächste wichtige Spielerin ihren Vertrag bei den Zweitliga-Handballerinnen verlängert. Die 23-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2023.

Cheftrainer Robert Nijdam freut sich, weiter auf Rechtsaußen mit Gajewski planen zu können. "Maren hat zuletzt noch einmal einen wichtigen Schritt in ihrer persönlichen Entwicklung genommen und war mit ihren Toren ein wichtiger Baustein in unserem Angriffsspiel. Ich freue mich darauf, weiter mit ihr zu arbeiten und ihre Entwicklung zu begleiten", so Nijdam.

Maren Gajewski wechselte zur Saison 2019/20 von der SV Henstedt-Ulzburg nach Bremen, wo sie bereits vier Jahre Erfahrung in der 3. Liga gesammelt hatte. In der aktuellen Spielzeit ist sie mit 53 Treffern Werders zweiterfolgreichste Torschützin. "Ich freue mich sehr, weiter für Werder aufzulaufen. Ich konnte hier in den letzten beiden Jahren sehr viel lernen und fühle mich sehr wohl im Team und der gesamten Abteilung", sagt Gajewski.