03.03.2021 21:19 Uhr - 1. Bundesliga - red

Handball Bundesliga Frauen: Dortmund siegt deutlich, Blomberg souverän und Bietigheim glücklich

21. Spiel, 21. Sieg: Tessa van Zijl und Borussia Dortmund ließen sich auch heute von den Kurpfalz Bären nicht überraschen21. Spiel, 21. Sieg: Tessa van Zijl und Borussia Dortmund ließen sich auch heute von den Kurpfalz Bären nicht überraschen
Quelle: Daniel Bamberger, Kurpfalz Bären
Spannung bis zum letzten Angriff gab es in Bad Wildungen: Nach dem 34:33 von Xenia Smits verpassten die Vipers allerdings den Ausgleich und so einen möglichen Punktgewinn, im letzten Angriff behauptete Bietigheim den Ballbesitz und den denkbar knappen Sieg. Dicht auf den Fersen des Tabellenzweiten bleibt aber die HSG Blomberg-Lippe, die sich in Oldenburg nach der Pause auf 23:13 absetzte. Unter Co-Trainer Jonas Schlender, der als Vertretung des kurzfristig erkrankten Niels Bötel seine Premiere als Chefcoach an der Seitenlinie feierte, kam der VfL zwar wieder auf drei Tore heran - doch der 39:25-Erfolg der HSG geriet nicht mehr in Gefahr. Gewohnt souverän trumpfte unterdessen Spitzenreiter Dortmund auf: Bei den Kurpfalz Bären hieß es zur Pause 23:9, am Ende stand gegen das Schlusslicht ein 42:22 zu Buche.


Handball Bundesliga Frauen - Aktuelle Spiele:


33:34
(17:19)
25:29
(11:17)
22:42
(9:23)
06.03.2021
16:00 Uhr
06.03.2021
19:00 Uhr
07.03.2021
16:00 Uhr
07.03.2021
16:00 Uhr
07.03.2021
16:00 Uhr

Handball Bundesliga Frauen - Tabelle:


Pl. Team Sp. TD Pkt.
1Borussia Dortmund 21 239 42:0
2SG BBM Bietigheim 19 135 33:5
3HSG Blomberg-Lippe 20 75 32:8
4TuS Metzingen 20 105 30:10
5Neckarsulmer Sport-Union 21 55 29:13
6Thüringer HC 21 94 27:15
7HSG Bensheim/Auerbach 21 22 23:19
8TSV Bayer 04 Leverkusen 19 23 19:19
9Buxtehuder SV 19 7 18:20
10HSG Bad Wildungen Vipers 20 0 18:22
11VfL Oldenburg 20 -52 18:22
12SV Union Halle-Neustadt (N) 20 -82 12:28
13HL Buchholz 08-Rosengarten (N) 20 -108 9:31
14Frisch Auf Göppingen 21 -96 8:34
151. FSV Mainz 05 21 -213 4:38
16Kurpfalz Bären 21 -204 2:40