20.02.2021 09:28 Uhr - 2. Bundesliga - PM Rödertal, red

Rödertalbienen schließen bei Personalplanungen "eine ganz wichtige Baustelle"

Jasmin Eckart Jasmin Eckart
Quelle: Lutz Weidler,HCR
Der HC Rödertal vermeldet die erste Vertragsverlängerung. Jasmin Eckart hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. Die Radeburgerin ist ein echtes Eigengewächs.

Über den Radeberger SV kam sie in der A-Jugend zur Spielgemeinschaft der SG Rödertal/Radeberg. Unter Trainer Steffen Wohlrab spielte sie mit der SG in der A-Jugend Bundesliga. Die Trainer des HC Rödertal erkannten ganz schnell das Talent der damals 17-Jährigen und holten sie in das Bundesligateam. Dort hat sich die großgewachsene Spielerin innerhalb eines Jahres zur Stammspielerin auf der Position Kreis Mitte entwickelt.

"Mit Jasmin konnten wir eine Wunschspielerin des Cheftrainers Karsten Schneider auch weiterhin an den Verein binden.", so Sportgeschäftsführer Andreas Zschiedrich und ergänzt: "Die Verhandlungen waren nicht immer einfach, aber letztendlich erfolgreich. Wir sind noch mitten in der Personalplanung für die neue Saison, aber mit der Vertragsverlängerung von Jasmin Eckart haben wir eine ganz wichtige Baustelle auf Kreis Mitte und im Abwehrzentrum geschlossen."