19.02.2021 11:58 Uhr - 1. Bundesliga - PM Vereine, red

SV Union Halle-Neustadt mit Schlüsselspiel im Abstiegskampf

Pia DietzPia Dietz
Quelle: Michael Vogel, SVUH
Am Samstagabend haben die Wildcats des SV Union Halle-Neustadt das nächste wichtige Spiel im Kampf um den Klassenerhalt vor der Brust. Um 18:00 Uhr stehen sie gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch auf dem Parkett.

Gegen den Tabellenletzten soll es dann wieder einen Sieg geben, um dem Ziel Klassenerhalt ein Stück näher zu kommen. Gerne erinnert man sich an das Hinspiel zurück, als man deutlich mit 29:15 das Spiel für sich entscheiden konnte. Personell wird Jan-Henning Himborn auf den gleichen Kader zurückgreifen wie letzte Woche gegen Frisch Auf Göppingen.

"Wir stellen uns darauf ein, dass wir in Ketsch auf einen sehr motivierten Gegner treffen, die nichts mehr zu verlieren haben. Zu Hause ist Ketsch eine Bank und wir müssen konzentriert an das Spiel herangehen, um die Punkte mit nach Halle zubringen", so Swantje Heimburg.

Bei den Kurpfalz Bären setzt man auf das Prinzip "Die Hoffnung stirbt zuletzt" und betont in einer Vereinsmitteilung: "Denn wenn die Mannschaft es schafft, die Abwehr so stabil und kompakt zu halten, wie gegen Blomberg und Neckarsulm in der ersten Halbzeit, ist durchaus ein Erfolgserlebnis drin." Bären-Trainer Adrian Fuladdjusch muss auf Ina Bühl verzichten.

Die Partie im Livestream auf Sportdeutschland.TV