17.02.2021 17:05 Uhr - 2. Bundesliga - PM Verein

Rabea Pollakowski verlässt Rödertalbienen zum Saisonende

Rabea Pollakowski verlässt den HC Rödertal am Saisonende.Rabea Pollakowski verlässt den HC Rödertal am Saisonende.
Quelle: Heiko Nühse, HCR
Der Zweitligist HC Rödertal und Linksaußen Rabea Pollakowski gehen ab dem Saisonende getrennte Wege. Pollakowski hat dem Verein mitgeteilt, dass sie den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Sie wechselte 2018 von der HSG Hannover-Badenstedt nach Sachsen. Nach drei Jahren bei den Rödertalbienen sucht sie nach einer neuen sportlichen Herausforderung.

Sport-Geschäftsführer und Präsident Andreas Zschiedrich sagte: "Wir hätten Rabea sehr gern bei uns gehalten und haben ihr auch ein attraktives Angebot gemacht, doch leider hat sie sich gegen eine Vertragsverlängerung entschieden. Sie ist in den letzten drei Jahren zu einer Persönlichkeit und Führungsspielerin gereift. Sie ist Mitglied im Mannschaftsrat. Wir wünschen Rabea Gesundheit, alles Gute und viel Erfolg beim Erreichen Ihrer persönlichen und sportlichen Zielstellungen."