06.02.2021 09:43 Uhr - 2. Bundesliga - PM Waiblingen, red

Verlängerung und Abgang bei Waiblinger Tigers

Vivien JägerVivien Jäger
Quelle: VfL Waiblingen
Die Kaderplanung bei den Tigers Waiblingen für die kommende Saison 2021/2022 schreitet voran. Kurz vor dem Heimspiel gegen Berlin vermeldete der Waiblinger Frauen-Vorstand Peter Müller die nächste wichtige Personalentscheidung: Die Kreisläuferin und gebürtige Berlinerin Vivien Jäger wird für mindestens eine weitere Saison das Trikot des schwäbischen Zweitligisten tragen. Darüber hinaus besteht die Option für ein weiteres Jahr beim VfL.

Vivien Jäger kam 2019 vom damaligen Erstligisten Schwaben Hornets Nellingen zu den Tigers nach Waiblingen. "Ich fühle mich hier in Waiblingen sehr wohl", erläutert Vivien ihre Entscheidung. "Ich komme super mit den Mädels klar. Der Zusammenhalt ist sehr groß. Unser Trainer Thomas Zeitz und auch der weitere Betreuerstab haben mich ebenfalls zum Verbleib bei den Tigers bewogen."

"Ich freue mich sehr, dass Vivien bei uns bleibt. Sie ist eine sehr zuverlässige und abwehrstarke Spielerin und damit sehr wichtig für das Team", so Peter Müller. In der Abwehr verhilft die 25-Jährige mit ihrer starken physischen Präsenz dem Waiblinger Team zu noch mehr Stabilität, ob im Innenblock oder auf der vorgezogenen Position, und als Basis für Ballgewinne, aus denen das schnelle Gegenstoßspiel folgt. Auch im Angriff erfüllt Vivien Jäger mittlerweile immer besser das von ihr beim Wechsel nach Waiblingen selbsterklärte Ziel, vom Kreis noch treffsicherer zu werden.

Den VfL Waiblingen zum Saisonende verlassen wird hingegen Kyra Teixeira da Silva. Die 26-jährige Deutsch-Portugiesin schließt sich nach drei Jahren in Waiblingen ab der kommenden Saison 2021/2022 dem TV Nellingen an. Die Schwaben Hornets zogen sich vor zwei Jahren aus der 1. Bundesliga zurück und spielen nun in der 3. Liga Süd. Wegen der Pandemie hat Nellingen in dieser Runde erst zwei Spiele absolviert und beide gewonnen. In Waiblingen wird die großgewachsene Linkshänderin primär in der Abwehr eingesetzt.