05.02.2021 13:09 Uhr - 2. Bundesliga - PM Freiburg, red

Rückrundenauftakt für Red Sparrows Freiburg in Herrenberg

Saisonaus für Nadine CzokSaisonaus für Nadine Czok
Quelle: Red Sparrows Freiburg
Rückrundenstart in der 2. Handball Bundesliga. Am kommenden Sonntag treffen die Red Sparrows auswärts auf die SG H2Ku Herrenberg.

Der Tabellendritte der Liga spielt bislang eine herausragende Saison. Mit 21:5 Punkten gehören die Schwäbinnen zusammen mit dem BSV Sachsen Zwickau und dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Berlin zu den diesjährigen Aufstiegsfavoriten. Für Red-Sparrows-Coach Ralf Wiggenhauser sind die Herrenbergerinnen ein absoluter Topgegner und eine der ganz wenigen Mannschaften, die den Red Sparrows seiner Ansicht nach keinerlei Chance im Hinspiel gelassen haben.

Damals verloren die Breisgauerinnen zu Hause vor 90 Zuschauern mit 21:30. Topscorerin bei den Red Sparrows war damals Christiane Baum mit sieben Toren, persönliche Saisonbestleistung. Beste Werferinnen bei den "Kuties" waren Marie-Christine Beddies, Annika Blanke und Lea Neubrander mit jeweils sechs Toren. Gerade das Duo Blanke (74 Saisontore) und Neubrander (65 Saisontore) zu stoppen wird eine große Aufgabe für die Freiburger Defensive.

Doch die Red Sparrows sind bereit den Kampf anzunehmen: "Wir haben uns vor schweren Gegnern noch nie versteckt!", sagte Ralf Wiggenhauser im Vorfeld der Partie und fügte hinzu: "Wir haben uns gut vorbereitet und wollen jetzt ordentlich in die Rückrunde starten!"

Bitter für die Freiburgerinnen: Nachdem Spielmacherin Rebecca Dürr schon seit längerer Zeit auf Grund einer Verletzung fehlt, fällt nun auch Leistungsträgerin Nadine Czok für den Rest der Saison aus. Die 23-Jährige spielte bislang ein herausragendes Jahr 2021 und kam in drei Spielen im Durchschnitt auf zehn Tore pro Spiel, ehe sie sich beim Spiel gegen den HSV Solingen-Gräfrath verletzte.

Die Partie im Livestream auf Sportdeutschland.TV