01.02.2021 15:04 Uhr - 1. Bundesliga - PM SG, red

Weltmeisterin Inger Smits wechselt nach Bietigheim

Weltmeisterin Inger Smits wechselt zur SG BBM Bietigheim.Weltmeisterin Inger Smits wechselt zur SG BBM Bietigheim.
Quelle: SG BBM Bietigheim
Neuzugang Nummer zwei für die SG BBM Bietigheim: Die niederländische Weltmeisterin Inger Smits wird ab der kommenden Saison 2021/22 für den zweifachen deutschen Meister auflaufen.

SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch freut sich auf die Weltmeisterin: "Inger ist ein ständiger Unruheherd für sämtliche Gegner. Ich bin froh, sie in der kommenden Saison in unserem Trikot spielen zu sehen. Ihr Eins-gegen-Eins Spiel, die Qualität ihrer Schlagwürfe und die gute Kooperationsfähigkeit mit den Kreisspielerinnen haben internationales Niveau und passen gut zu unserem Spielsystem. Von ihrer Flexibilität auf verschiedenen Rückraumpositionen werden wir extrem profitieren."

Auch die 26-jährige Smits freut sich auf ihre neue Herausforderung: "Ich habe mich für Bietigheim entschieden, weil ich denke, dass ich mich dort als Allround-Rückraumspielerin weiterentwickeln kann. Der Verein ist professionell geführt und spielt schon längere Zeit international. Ich hoffe natürlich, dass ich mich mit der SG BBM auch nächste Saison in der Champions League mit den besten Teams Europas messen kann."

Die 37-fache niederländische Nationalspielerin kennt die Handball Bundesliga Frauen bestens. Sie war für den VfL Oldenburg am Ball und steht derzeit für Borussia Dortmund auf der Platte, dazwischen lief sie für das dänische Team Tvis Holstebro auf.

Ihren bisher größten Erfolg feierte die aus einer bekannten Handballfamilie stammende Rechtshänderin bei der Weltmeisterschaft 2019 in Japan, bei der sie sich mit der niederländischen Auswahl den Titel sicherte. Die SG BBM bekommt mit der national- und international erfahrenen Akteurin zweifellos eine Verstärkung für ihr flexibles Angriffs- und Abwehrspiel.

28.01.2021 - "Absolute Wunschspielerin": SG BBM Bietigheim gibt Verpflichtung von Kelly Dulfer bekannt