09.01.2021 14:48 Uhr - 1. Bundesliga - red

HBF im Livestream: Dreifache Derbyatmosphäre in Samstagpartien der Handball Bundesliga Frauen

Lana Teiken will mit Oldenburg im Nordderby punktenLana Teiken will mit Oldenburg im Nordderby punkten
Quelle: Thorsten Helmerichs, VfL
Bereits am Mittwoch hatte der 14. Spieltag mit den Heimspielen von Bietigheim, Dortmund und dem Thüringer HC Fahrt aufgenommen, der Samstag steht ein wenig im Zeichen der Derbys - Sportdeutschland.TV überträgt jeweils live. Buxtehude eröffnet den Tag mit einem Heimspiel gegen den punktgleichen VfL Oldenburg. Um Platz 3 geht es hingegen später zwischen Metzingen und Neckarsulm. Und im Kellerduell zwischen den Kurpfalz Bären und Frisch Auf Göppingen stehen sich Baden und Württemberg gegenüber. Das vierte Spiel bestreiten noch Blomberg und Bad Wildungen.

Auch bei den fünf Partien des Unterhauses gibt es ein Derby, der BSV Sachsen Zwickau empfängt den HC Rödertal. Das Spitzenspiel bestreiten der HSV Solingen-Gräfrath und die Füchse Berlin, ein Schlüsselduell im Abstiegskampf gibt es zwischen dem TVB Wuppertal und der HSG Freiburg. Auch der SV Werder Bremen muss im Heimspiel gegen den HC Leipzig dringen punkten, um die Liga zu halten. Die SG H2Ku Herrenberg will hingegen mit einem Heimsieg gegen den TuS Lintfort weiter in der Spitzengruppe dabei sein.

Handball Bundesliga Frauen















2. Handball Bundesliga Frauen














09.01.2021 - Sechs Partien am Wochenende: Die Vorschau auf den 14. Spieltag in der Handball-Bundesliga der Frauen